Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nightfly
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    14.03.2008

    Erfahrungsbericht GY Eagle F1 Asymmetric 2

    Wie ich es schon bei meinen im letzten Winter neu gekauften Winterpellen gemacht habe, mache ich es jetzt auch für meine neu erworbenen Sommergummis,...Er-FAHR-ungsbericht!

    Die ersten Meter:
    Boah, ist der leise! (Zuvor Bridgestone Potenza RE050A, die recht laut sind). Weiter gehts,....Autobahn,..auch hier schön ruhig im Auto und stabiles Handling.
    Generell rollen die Räder sehr leicht ab, hier hat sich im Rollwiderstand einiges verbessert. Auch der Verbrauch hat sich um einen halben Liter reduziert.

    Kurze und harte Stöße wie Querfugen, Brückenübergänge, Asphaltflickereien und dergleichen werden erstaunlich gut gedämpft vom Reifen, (im Gegenteil zu den RE050A) auch generell ist der Reifen sehr komfortabel ohne dabei schwammig zu sein. Zudem sind die Reifen vergleichsweise leicht.
    Zweifelsfrei der komfortabelste Reifen den ich bis jetzt hatte in dieser Dimension. (225/45-17)

    Nächster Check, Kurvenverhalten:
    Hatte schon leichte Bedenken, daß die Pellen 'schmieren' könnten, oder schwammig wirken, da sie so smooth abrollen.
    Nada,...sie lassen sich superpräzise einlenken und sind auch bei Lastwechsel sehr ruhig, also auch hier kein Grund zum Tadel. Trotz der für einen Sportreifen doch recht dünnen Flanken. Hier hatten die Bridgestone zB richtig dicke Flanken, wovon auch die Härte und Lautstärke herrührte.

    Spurtreue: Das gibts ja nicht! Auch hier alles tippi toppi. Spurrillen, kein Thema. Mit den RE050A hat es einen regelrecht reingesogen beim Beschleunigen und man musste das Lenkrad richtig gut festhalten!!! Die GY einfach klasse!

    Lenkung: Bedingt durch ihre (allerdings positiven) Eigenschaften bieten die GY nicht so gutes Feedback wie die Bridgestone, aber dennoch absolut ok. Die Lenkung ist dafür nun generell ruhiger und man spürt nicht jeden Krümel auf der Straße.

    Nässe:
    Noch nicht genug Erfahrung gesammelt, aber auch hier bin ich sehr optimistisch. Ergänzung folgt.
    Die Reifen haben auch im Vergleich zu anderen Herstellern 4 breite Längsrillen. Die meisten haben nur 3. Ob das jetzt gut, oder schlecht ist, keine Ahnung!

    Das soll jetzt keine Werbung für GY, oder sonst was sein, lediglich eine mögliche Entscheidungshilfe für andere die Reifen suchen, bzw. einfach nur meine Erfahrung mit diesem Modell.
    Auch preislich habe ich sie zu einem guten Kurs bekommen. Mitbewerber in diesem Leistungssegment waren zumeist deutlich teurer.
    Geändert von Nightfly (04.07.2014 um 08:34 Uhr)

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Der reifen wird dich auch (Nicht) im regen stehen lassen.... Soll heißen auch im Nassen macht er eine sehr gute Figur

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nightfly
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    14.03.2008
    Davon gehe ich auch aus,...wäre ja tragisch würde er bei Nässe versagen.
    Die spannende Frage wird wohl eher sein wie lange der Reifen diese Qualität halten kann bzw wie schnell er sich abnutzt, denn die Mischung ist doch recht weich. Gehe aber davon aus, daß er nach diesem Sommer deutlich an Geschmeidigkeit verloren haben wird.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Der läßt so schnell nicht nach, fahre schon seid fast 20 Jahren inzwischen bis auf ein zwei Ausrutscher nur Goodyear im Sommer wie Winter.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Kann den Erfahrungsbericht nur bestätigen
    Fahre seit gut 10tkm mit den Reifen und finde keine Tadel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    Ich fahre den jetzt in der 3.saison und muss sagen die verschleißen doch schnell
    Ich hab aktuell 160tkm drauf und hab das Gefühl er läuft den spurillen heftig nach evtl liegt das aber an meinen noch 1. Stoßdämpfern oder meinem stabi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    3. Saison wow
    Habe letztes Jahr nen Satz Michelin in einer Saison glatt bekommen Fahrweise normal

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    Du fährst auch n Diesel
    Fahr max 15tkm im Jahr davon ca 9/6 im Verhältnis

    Bin trotzdem der Meinung meine csc2 waren noch leiser
    Und besser vom Grip

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Corinthian
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Göppingen
    Registriert seit
    23.01.2010
    Zitat Zitat von A4 Limo 1.6 Beitrag anzeigen
    3. Saison wow
    Habe letztes Jahr nen Satz Michelin in einer Saison glatt bekommen Fahrweise normal
    Dafür sollte dir der Nobelpreis verliehen werden. Das muss man erstmal schaffen

    Fahrweise normal?

    Du fährst doch ständig auf irgendwelchen Verkehrsinseln und nimmst unschuldige Schilder mit



  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Zitat Zitat von Corinthian Beitrag anzeigen
    Dafür sollte dir der Nobelpreis verliehen werden. Das muss man erstmal schaffen

    Fahrweise normal?

    Du fährst doch ständig auf irgendwelchen Verkehrsinseln und nimmst unschuldige Schilder mit

    Ja Normal und ca 25tkm

    Mittlerweile machen Verkehrsinseln und Schilder freiwillig Platz

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nightfly
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    14.03.2008
    Zitat Zitat von Corinthian Beitrag anzeigen
    Dafür sollte dir der Nobelpreis verliehen werden. Das muss man erstmal schaffen

    Fahrweise normal?

    Du fährst doch ständig auf irgendwelchen Verkehrsinseln und nimmst unschuldige Schilder mit

    Najaaaa! Meine ersetzten Bridgestone haben nun 30.000km (3 Saisonen) drauf und sind vom Profil her bestens in Schuss, habe locker 2/3 des Neureifenprofils, dabei bin ich ein sportlicher Fahrer. Ich denke es ist viel auch der Fahrwerksgeometire zu verschreiben, denn mein Schwager hatte fast zum gleichen Zeitpunkt die identen Reifen gekauft und die waren nach 2 Saisonen platt!
    Somit wird es auch stark von tiefe und Geometrie des Fw's abhängen.

    Auch auf meinem damaligen A4 1.8TQ hatte ich den Gummi und die waren nach bestimmt 40.000km absolut nicht an der Verschleißgrenze, aber ok, 4Wheel ist wieder was anders.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Meine GY Eagle F1 haben auf S4 55.000km gemacht mit über 2 Grad Sturz und kein schleichen. Allerdings wurden se regelmäßig von vorn nach hinten getauscht und auch auf der Felge gedreht, was ja ging da er symetrisches Profil hatte. Das ist das was mich bei den aktuellen Reifen Generationen stört das sie mit den Asymetrischen Profilen nicht mehr so flexibel sind.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Risse auf der Reifen-Innenkante bei GoodYear Eagle F1 Asymmetric 235/35 R19
    Von porrsche im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 18:19
  2. 8E/B6 - Schwammiges Fahrverhalten mit Eagle F1
    Von Hille 1,8T im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 09:21
  3. 8D/B5 - Reifenluftdruck 225 45 17 Eagle F1 D3
    Von leugim im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 16:08
  4. 8D/B5: Reifensuche, Goodyear Eagle F1 Asymmetric?
    Von Grusl im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 19:57
  5. 8D/B5: Goodyear EAGLE F1 GSD-3 (225/45R17 91 Y)
    Von bufumania im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 11:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •