Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Benutzer Avatar von RAFF
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/FVD

    Ort
    WN schwäbisch/fränkischer Wald
    Registriert seit
    12.12.2007

    2.0 TFSI klappert beim ausmachen

    Hallo Leute,
    mein 2.0 TFSI qu. klappert beim ausmachen wie ein Diesel.
    Hört sich an wie wenn die Steuerkette klappert. Hat aber ja einen Zahnriemen.
    Der Gute hat fast 200TKm drauf. Wollte mal nachfragen in welche richtung das Problem geht,
    bevor ich zum geht. Und der mir nur eine Storry vom Pferd erzält.

    SuFu hab ich benutzt aber nichts gefunden.

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Der hat auch ne Steuerkette
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von RAFF
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/FVD

    Ort
    WN schwäbisch/fränkischer Wald
    Registriert seit
    12.12.2007
    Doppelt gemoppelt hält besser.
    Hat aber auch ´nen Zahnriehmen.
    Sonst hät mich der Freundliche beim letzten KD mit Zahnriemenwechsel abgezockt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rush
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuenstadt
    Registriert seit
    23.05.2013
    Die Steuerkette sitzt hinten zur Spritzwand hin. Hat das schon jemand gemacht, ohne den Kopf auszubauen?
    Allrad heißt, da stecken bleiben, wo der Abschlepper auch nicht mehr hinkommt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Das geht auch so.... hab es zwar nicht selbst erledigt aber dazu muss der Kopf nicht runter...

  6. #6
    Benutzer Avatar von RAFF
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/FVD

    Ort
    WN schwäbisch/fränkischer Wald
    Registriert seit
    12.12.2007
    Ok,
    gibt´s da einen Kettenspanner der nicht mehr richtig drückt?
    Spricht ist was mit dem Öldruck.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja den gibt's, den Kettenspanner der Probleme machen kann. Kann aber auch am Öldruck liegen wenn LL Öl gefahren wird und die Laufleistung schon etwas höher ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Genau, der Kopf muss nicht runter. Ist halt ziemlich eng da hinten zur Spritzwand um die Unterdruckpumpe und den ganzen "Steuergehäusedeckel" abzuschrauben, aber es geht.
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Registriert seit
    12.08.2013
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Ja den gibt's, den Kettenspanner der Probleme machen kann. Kann aber auch am Öldruck liegen wenn LL Öl gefahren wird und die Laufleistung schon etwas höher ist.
    Hi Mounty,
    kannst du die Öldrucksollwerte für den TFSI sagen?

    Bin mir nicht sicher ober der Vorbesitzer (Ölpumpentausch bei KM 190k) die Steuerkette und Spanner mitgewechselt hat. Ich vermute mal nicht... Habe auch meist bei kalten Temperaturen nach dem Motorstart ein kurzes, schnarrendes Geräusch aus dem Motorraum. Sobald der Öldruck aufgebaut ist, is Ruhe.

    Seit ich den Wagen hab is auch Festintervall mit 5W40 drin. Unter 20k KM wird das Ölsieb ja nicht wieder zugegangen sein denke ich.

    Danke!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Wenn du gutes 5W40 gekauft hast, sollte das Sieb nicht wieder zu sein. Wenn du beim Kaltstart ein Geräusch hast dann hört sich das ziemlich verdächtig nach Kette an. Ich würde einfach Kette + Spanner wechseln. Ist ne ziemliche Fummellei, wie der Kollege oben schon gesagt hat... manchmal (so hab ich gehört) beißt man sich auch an der Schraube des NW Verstellers die Zähne aus, da diese Bombenfest sein kann.

    Spanner + Kette + Dichtungen + Schrauben sind nicht so teuer, willst du den NW Versteller mit tauschen dann kostet der richtig viel (ca. 400€ +/-).

    Gruß

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rush
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuenstadt
    Registriert seit
    23.05.2013
    War nur Interessenhalber. Ich hatte den Kopf sowieso runter, beim Umbau Gut zu wissen, dass es auch so geht. Danke.
    Allrad heißt, da stecken bleiben, wo der Abschlepper auch nicht mehr hinkommt.

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BUL / GVC

    Registriert seit
    23.09.2013
    Zitat Zitat von LY9B Beitrag anzeigen
    Hi Mounty,
    kannst du die Öldrucksollwerte für den TFSI sagen?


    Danke!
    Leerlaufdrehzahl: 1,2-1,6 bar
    2000 Umdrehungen und 80 Grad: 2,7-4,5 bar

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von LY9B Beitrag anzeigen
    Hi Mounty,
    kannst du die Öldrucksollwerte für den TFSI sagen?
    Bei 2000/min und 80 °C Öltemperatur soll der Öl-Überdruck zwischen 2,7 ...4,5 bar betragen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Registriert seit
    12.08.2013
    Super, danke euch beiden!

  15. #15
    Benutzer Avatar von RAFF
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/FVD

    Ort
    WN schwäbisch/fränkischer Wald
    Registriert seit
    12.12.2007
    Ok.
    meiner hat fast 200TKm drauf.
    Ich fahre immer Mobil 1 ESP 5W30 Longlife.
    Und immer Rechtzeitig zum KD. Der KD und TÜV ist jetzt auch wieder fällig.
    Ich rechne mal mit nen 1000er. Wenn weniger dann freud es mich.

    Jetzt mal ´ne dumme Frage: Warum verbaut man einen Zahnriemen und eine Steuerkette?

    Gruß RAFF

  16. #16
    Benutzer Avatar von pelzi01
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Ort
    49356
    Registriert seit
    08.09.2013
    Der Zahnriemen treibt in dem Fall nur die Auslassnockenwelle mit an. Diese ist hinten dann über eine Kette mit der Einlassnockenwelle verbunden. Wird nun die Kette vom Spanner durch höheren Öldruck hochgedrückt, so wird der Weg der Kette verlängert. Dann gehen die Einlassventile früher auf.
    Im allgemeinen spricht man einer Nockenwellenverstellung. So können lastabhängig die Steuerzeiten angepasst werden.
    Geändert von pelzi01 (04.07.2014 um 15:01 Uhr)

  17. #17
    Benutzer Avatar von RAFF
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/FVD

    Ort
    WN schwäbisch/fränkischer Wald
    Registriert seit
    12.12.2007
    Danke Pelzi01
    Super easy erklärt. Ich hab es gleich kapiert.


    Gruß RAFF

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Zitat Zitat von pelzi01 Beitrag anzeigen
    Der Zahnriemen treibt in dem Fall nur die Auslassnockenwelle mit an. Diese ist hinten dann über eine Kette mit der Einlassnockenwelle verbunden. Wird nun die Kette vom Spanner durch höheren Öldruck hochgedrückt, so wird der Weg der Kette verlängert. Dann gehen die Einlassventile früher auf.
    Im allgemeinen spricht man einer Nockenwellenverstellung. So können lastabhängig die Steuerzeiten angepasst werden.
    So ist´s noch beim alten 1.8T
    Beim 2.0 TFSI ist ein Flügelzellenversteller verbaut, da ist das Funktionsprinzip einwenig anders
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  19. #19
    Benutzer Avatar von pelzi01
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Ort
    49356
    Registriert seit
    08.09.2013
    Tja ich kenns halt nur so von meinem alten 1.8T
    Die Flügelzellenverstellung scheint auch ganz cool zu sein. Ist dann der kettenspanner immer in der gleichen stellung?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ja, der ist fest verschraubt.
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Ruckeln beim ausmachen ohne AGR?
    Von audi-a4-8e im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 01:03
  2. 8D/B5 - 1.9TDI ruckelt stark beim ausmachen
    Von STC-leX im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 17:00
  3. 8D/B5 - Auto klappert beim Rückwärtsfahren
    Von torax im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:08
  4. 8D/B5 - rütteln des motors beim ausmachen
    Von joeybowy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 21:33
  5. 8E/B7 - 3,0TDI BKN klappert beim Starten
    Von DieselTom im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 20:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •