Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von quattro rs
    Modell
    Audi RS4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    15.07.2012

    Polieren mit welchen pads?

    hallo leute.

    hab da mal ne frage, hab zwar schon hier im forum geguckt und gesucht aber irgendwie nicht das richtige richtige gefunden.

    unzwar meine frage.

    es gibt ja verschiedene polierpads, weich, mittel, hart, verschiedene farben, gewölbt oder nicht, und lammfell.

    für welchen bereich,polierschritt wird welcher pad verwendet?

    wozu dieht allgemein das lammfell.

    gibt es auch vielleicht unterschiede in den größen?

    Mit welchen kann ich schleifpaste , Politur oder wax auftragen ?


    Es geht um die maschine

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Sehr weich: Glazes, Wachs
    Weich: Pre-Cleaner
    Mittel: Hochglanzpolitur, Pre-Cleaner
    Hart: Politur mittlerer Abrasivität, Schleifpolitur
    Lammfell: Schleifpolitur

    Alles ziemlich grob. Abhängig von der Maschinenart, Hersteller (Farben sind fast immer verschieden), Politur.

    Bestes Beispiel: Menzerna SF4000 auf Exzenter-Poliermaschine immer mit hartem Pad fahren. Reizt das Potential der Hochglanzpolitur viel besser aus.

    Felle besitzen ggü. Schaumstoffpads eine weit höhere Abrasivität bei Einsatz gleicher Politur. Sie dienen allen voran großen Lackdefekten Herr zu werden, zudem auch mit einer mittleren Schleifpolitur um die Politurzeit zu reduzieren.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  3. #3
    Benutzer Avatar von quattro rs
    Modell
    Audi RS4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    15.07.2012
    Sprich lammfell bei schleifpolitur (3M) und danach könnte ich polieren(Mittel) waxen und versiegeln (weich) ?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ich würde erstmal kleine Brötchen backen. Als Anfänger macht man mit Fell mehr kaputt wie ganz. Ausserdem fängt man mit der geringeren Abrasivität an.

    Mittlere Politur auf hartem Pad, und dann erstmal den Lack begutachten. Testspot ist wie immer das Stichwort.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    als Anfänger wäre ich mit ner Rotationsmaschine allgemein ein wenig vorsichtiger und würde den Umgang erst einmal üben bevor man damit an ein Auto geht ... besorg dir am besten eine schwarze Motorhaube vom Verwerter und übe an der ...

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  6. #6
    Benutzer Avatar von quattro rs
    Modell
    Audi RS4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    15.07.2012
    das ist eine gute idee...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    ja ist es ... ich möchte nur deinen RS vor dir selbst schützen xD

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Die PN hättest dir auch sparen können und stattdessen hier fragen.

    Hi eine blöde frage noch zu meinem thread nach dem polieren wisch ich dann dann die angetrocknete politur mit einem microfasertuch weg oder kann ich mit dem fell drüber polieren ???
    Die Politur lässt man nicht antrocknen sondern fährt sie "durch", bis ein sehr feiner gläserner Schleier entsteht. Danach direkt mit einem Mikrofasertuch abnehmen.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Jack Pads B5 Avant
    Von S4Michel im Forum Karosserie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 18:02
  2. Allgemein - Auto Polieren mit Meguiars
    Von a4de im Forum Karosserie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 13:34
  3. 8D/B5: Auto mit Maschine polieren
    Von BlueG6o im Forum Fahrzeugpflege (innen & aussen)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 03:41
  4. Welche Scheiben & Pads.....?
    Von Audi Power im Forum Bremsen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 21:20
  5. Re: Polieren - aber mit wieviel Umdrehungen
    Von Tobus im Forum Karosserie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 10:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •