Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Benutzer Avatar von Stefan84
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Ruhla
    Registriert seit
    05.06.2014

    2,5 TDI 163 PS etwas auf die Sprünge helfen, was geht softwaretechnisch?

    Frage steht eigentlich schon oben
    Habe den 2,5 TDI Schalter und würde ihm gern etwas mehr Drehmoment unten heraus spendieren.
    Mir gehts nicht um eine höhere PS-Zahl oder ne höhere Topspeed, sondern einfach nur etwas mehr Drehmoment.

    Hat einer Erfahrungen was man da softwareseitig machen kann? Einen Umbau der Hardware wollte ich eigentlich vermeiden.
    Mir gehts darum beim überholen etwas besser "aus den Puschen" zu kommen. Kupplung und Co. sollten das ja eigentlich aushalten, oder?

    Hab jetzt den ganzen Bereich hier gut durchgesucht, allerdings nicht wirklich was zum 2,5er TDI ohne DPF gefunden.
    Thailändische Tischdecken passen nicht auf tahitiantische Teak-Tische.

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Big-H
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH / HEQ

    Ort
    D-66459 HOM
    Registriert seit
    29.01.2012
    Hi, also ich hab den 2,5 tdi im B6...
    Meiner hat Serie schon 180 Ps (aufgrund des quattros) und ist gechippt auf 210ps! er geht daher richtig gut!
    Dementsprechend denke ich, dass die 180ps bei dir problemlos machbar sind, und wenn nicht sogar 200+

    hoffe ich konnt dir helfen!
    Je nuller die Uhr, desto mitter die Nacht!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von krammer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA/KXM

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ich würde mir bei soviel PS bzw Drehmoment sorgen um die Nockenwellen machen.
    210ps bezweifle ich mal. Wurde das am Prüfstand gemessen?


  4. #4
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Ich habe den bdg verbaut und vor nem halben Jahr optimieren lassen. Hardware ist alles gleich geblieben. Ich habe jetzt 202 ps und 477nm.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    477 NM? Sicher? Gerade der 163PS hat ne Mengenbegrenzung in der Einspritzpumpe, da gehen eigentlich nicht mehr als so um die 180-185Ps und ca 50-80NM mehr als Serie.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Big-H
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH / HEQ

    Ort
    D-66459 HOM
    Registriert seit
    29.01.2012
    aufm prüfstand war er nich, aber ich glaube auch dass ein stück weniger ist... aber was solls er geht besser bei gleichem verbrauch!
    Je nuller die Uhr, desto mitter die Nacht!

  7. #7
    Benutzer Avatar von Stefan84
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Ruhla
    Registriert seit
    05.06.2014
    Ehrlich gesagt würde mir das sicher sogar schon reichen (180 PS / 410 Nm).
    Wie gesagt, für mich wäre letztgenanntes erstrebenswerter als eine höhere PS-Zahl.

    Wo ich wohne gibts nur Berge (Thüringer Wald eben ), da schadet ausreichend Drehmoment eigentlich nie.
    Thailändische Tischdecken passen nicht auf tahitiantische Teak-Tische.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Es gehen 25kW je Zylinder von der Mengenbegrenzung her. Bei Drehmoment weiß ich's aus'm Kopf nicht. Interessant ist nur die Frage, ob du mit fehlendem Drehmoment die Gedenksekunde beim Beschleunigen von unten heraus meinst, die kriegst du mit Software nämlich nicht weg. Ansonsten sind 350 Nm bei 1,5k rpm schon nicht wenig. Reichen jedenfalls um im 2. Gang abseits der Geraden Schlupf zu erzeugen.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Stefan84
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Ruhla
    Registriert seit
    05.06.2014
    Ich schrieb ja nix von fehlendem Drehmoment Es dürfte nur gerne etwas mehr sein.
    Das man die "Überlegungs-Sekunde" nicht weg bekommt ist auch klar, ist auch nicht das gewünschte Ziel.

    Und die fehlende Traktion merke ich alltäglich mit den immer noch montierten Wintergummis Klappt auch auf der Geraden. Aber lieber bin ich schaltfaul unterwegs, meistens so um die 1500 rpm. Eben da wo das Drehmoment dann schön einsetzt.
    Thailändische Tischdecken passen nicht auf tahitiantische Teak-Tische.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Okay. Also die 132kW des "großen" 2.5 TDI sollten kein echtes Problem sein auch standfest zu machen. Mehr ist auch möglich, aber "gefährlich". Ich habe mir sagen lassen, dass so ab 140kW keine Dauervollgasfestigkeit mehr vorliegt, weil die Abgastemperaturen dazu führen, dass es im Bereich Turbolader/Einspritzpumpe auf Dauer zu heiß wird. Mehr als 150kW geht wegen der Mengenbegrenzung der VEP nicht ohne weiteres.

    Zudem wird beim 2.5 TDI grundsätzlich, aber insbesondere bei Leistungssteigerung, empfohlen, auf Longlife-Intervall und Leichtlauföl zu verzichten und dann 'n Festintervall mit 'nem 5W40 o.ä. zu fahren.

    Soviel zu dem was ich gehört habe - ohne Gewähr!

  11. #11
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Kürzere Serviceintervalle sind immer gut, vor allem bei aufgeladenen Motoren bzw veränderter Software. Meine 477nm sind echt, ich such mal eben das Diagramm raus

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Hab ja auch nicht gesagt, dass die unecht sind. Auch Leistung ginge, da 150kW = 204PS > 202 PS.

  13. #13
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Genau, wie ja schon gesagt wurde. Mehr als 25kw pro Zylinder sind nicht wirklich zu erreichen da die vp44 nicht mehr kann.
    Hier das Diagramm. Mir ist Grad aufgefallen dass die Leistungskurve sogar um einiges glatter als die originale ist 😎

  14. #14
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1404083536266.jpg 
Hits:	102 
Größe:	71,0 KB 
ID:	279701

  15. #15
    Benutzer Avatar von Stefan84
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Ruhla
    Registriert seit
    05.06.2014
    @dct:
    Von dem Longlife-Intervallen halte ich sowieso nur eines: Abstand...
    Alle 15.000 km gibts bei mir frisches 5W40, und gut ist. Ohne Diskussion.

    @ThiemannTuning:
    Die Leistungskurve sieht ja schonmal gar nicht so verkehrt aus... Würde mir sicher auch gefallen.

    Dauervollgas gibt es bei mir sowieso so gut wie nie, immer schön gemütlich mit Tempomat über die Autobahn gleiten ist doch viel schöner als die Tachonadel am rechten Rand abzubrechen. Bzw. finde ich es viel schöner kraftvoll nach oben beschleunigen zu können.
    Thailändische Tischdecken passen nicht auf tahitiantische Teak-Tische.

  16. #16
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Zum Thema Kraftstoffverbrauch.
    Bei passender Fahrweise ist man sogar sparsamer unterwegs. Bin Grad am Gardasee im Urlaub, knapp 1100km. Wir waren recht zügig unterwegs und haben men schnitt von 6,2 Litern errechnet.
    Meiner Meinung nach ein ganz gutes Ergebnis

  17. #17
    Benutzer Avatar von Stefan84
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Ruhla
    Registriert seit
    05.06.2014
    Du hast Post
    Thailändische Tischdecken passen nicht auf tahitiantische Teak-Tische.

  18. #18
    Gewerblicher Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bramsche
    Registriert seit
    27.12.2008
    Zitat Zitat von Stefan84 Beitrag anzeigen
    @dct:
    Von dem Longlife-Intervallen halte ich sowieso nur eines: Abstand...
    Alle 15.000 km gibts bei mir frisches 5W40, und gut ist. Ohne Diskussion.

    @ThiemannTuning:
    Die Leistungskurve sieht ja schonmal gar nicht so verkehrt aus... Würde mir sicher auch gefallen.

    Dauervollgas gibt es bei mir sowieso so gut wie nie, immer schön gemütlich mit Tempomat über die Autobahn gleiten ist doch viel schöner als die Tachonadel am rechten Rand abzubrechen. Bzw. finde ich es viel schöner kraftvoll nach oben beschleunigen zu können.
    Sorry nicht böse gemeint aber die Kurve ist grausam. Gerade bei den Dieseln ist die normal sehr sauber

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -
    MAHA PRÜFSTAND IM HAUSE

  19. #19
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Das stimmt. Sieht unschön aus.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  20. #20
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Inwiefern meint ihr? Das sie noch glatter verläuft?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Startprobleme mit B6/8E 2,5 TDI 163 PS
    Von igel14 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 10:10
  2. 8E/B6 - A4 B6 Avant 2.5 TDI 163 PS
    Von Jay2013 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 13:40
  3. 8E/B7 - Suche Tuner um Bremen rum der meinen 2,7 TDI auf die Sprünge hilft!
    Von DeMarco im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 17:31
  4. 8D/B5 - 1,8l auf die sprünge helfen
    Von Eic im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 23:06
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 22:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •