Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    27.06.2014

    Böse 2.0 TFSI Nur Kolbenringe tauschen oder doch Kolben und Pleuel

    Hallo liebe A4 Gemeinde!

    Mein Thema bezieht sich mal wieder auf den zu hohen Ölverbrauch beim 2.0 TFSI.

    Habe mir vor kurzem einen A4 B8/8K Avant 2.0 TFSI Quattro, BJ 2009, KM 85000, zugelegt. Nach etwas weniger als 1000 km wollte er 1 Liter Öl haben.
    Das kam mir seltsam vor und ich habe beim freundlichen eine Ölverbrauchsmessung machen lassen.
    Davor wurde die TPI 1 abgearbeitet. (Kurbelwellendruck, Softwareupdate, usw.)

    Ergebnis: 1,13 Liter Öl auf 1000 km

    Da ich das Fahrzeug vor 4 Monaten bei einem freien Händler gekauft habe gibt es von Audi keine Kulanz und der Händler muss nun im Rahmen seiner Gewährleistung nachbessern.

    Nun zu meiner Frage:


    Laut Audi Servicehotline, dem Werkstattmeister bei meinem Audihändler (Motorenguru), und der TPI 2 müssen die Kolben und die Pleuelstangen ersetz werden um das Problem zu beheben.

    Der Händler ist dazu aber nicht bereit und möchte nur die Kolbenringe tauschen. Er hat mir dann den Vorschlag gemacht das er die Kolben und Pleuel laut TPI tauschen würde wenn ich 2000 € dazu zahle. Darauf bin ich natürlich nicht eingegangen.

    Laut meinen Informationen bringt das aber nicht viel und es kann sein das dass Problem nach kurzer Zeit wieder auftaucht bzw. es eben nur kurz Abhilfe schafft. Audi hat Anfangs auch nur die Kolbenringe getauscht. Weil das eben nichts brachte gibt es jetzt die große TPI mit Kolben und Pleuelstangen.

    Wurde bei einem von Euch schon mal nur die Kolbenringe getauscht statt Kolben und Pleuel? Was war das Ergebnis bei Euch bzw. wie lange hat das ganze gehalten?

    Mein Problem ist wenn das ganze so lange hält bis die Gewährleistung vom Händler ausläuft hab ich die A….karte und muss dann den Motor noch mal zerlegen lassen.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Hallo,

    Also ich würde zumindest die Kolben auch tauschen.
    Ein kompletter Kolben mit Kolbenringen kostet um die 150 Euro.
    Wenn ich davon 40-50 Euro für die Ringe abziehe, würden noch gute 400 Euro für dich bleiben.
    Am Aufwand ändert sich rein gar nichts.
    Was ich nicht verstehe ist, warum Audi auch die Pleuel tauscht. Evtl. haben die aktuellen Kolben nen größeren Kolbenbolzen. Ich hatte neulich nen TFSI Kolben in der Hand, mit nem 23mm Bolzen. Normal hat er glaub 21mm.
    Aber selbst wenn man die Pleuel auch braucht, dürfte der Materialwert mit neuen Lagern nicht über 1300 Euro liegen.
    Der Aufwand in der Werkstatt ist immer der Gleiche. Der Kopf muss runter, Ölwanne weg und dann die Kolben nach oben ziehen.
    Ob man da jetzt bei den alten verrusten Kolben die Ringe tauscht, oder gleich Neuteile nimmt, spielt keine Rolle.

    Gruß Tom
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    27.06.2014
    @crestron: Die Pleuel muss man auch tauschen weil die neuen Kolben die das Problem beheben nicht auf die alten Pleuel passen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    keine

    Registriert seit
    05.02.2010
    Wenn er sich partou nicht drauf einlässt dann geb den Wagen zurück...
    Freie Bahn mit Marzipan!!! --- <<< Zu meinen Alben >>>

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ok, dann ist es wahrscheinlich wegen dem Kolbenbolzendurchmesser
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    27.06.2014
    @Sukeban: Zurück geben kann ich Ihn leider erst wenn die Nachbesserung fehl schlägt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    keine

    Registriert seit
    05.02.2010
    Zitat Zitat von hapster Beitrag anzeigen
    @Sukeban: Zurück geben kann ich Ihn leider erst wenn die Nachbesserung fehl schlägt.
    Naja der Verkäufer kann sich ja sicher sein, dass du wieder auf der Matte stehst, wenn man ihm gleich sagt das es nur eine kurzzeitige Lösung ist und das schon von Anfang an klar ist wird er sich das 2x überlegen.
    Freie Bahn mit Marzipan!!! --- <<< Zu meinen Alben >>>

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    10.01.2016
    Guten Abend,
    was passiert wenn man nur die Kolbenringe tauscht und wie lange hält das? Habe bei einem Gebrauchtwagenhändler ein A4 gekauft und wegen erhötem Ölverbrauch habe ich ihn zur Nachbesserung wieder zu ihm gebracht. Jetzt habe ich die Vermutung das er nur die Ringe getauscht hat um Geld zu sparen. Was kann ich machen?
    Gruß Christian

  9. #9
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    verbraucht er wieder Öl?
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    10.01.2016
    Zitat Zitat von lyrix Beitrag anzeigen
    verbraucht er wieder Öl?
    Er wurde jetzt erst repariert. Habe ihn gestern abgeholt und auf ca 1300km hat er noch nichts Verbraucht. Vorher waren es 1L auf 450km.

  11. #11
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    da kannst du eigentlich nur abwarten. Die alten Teile hat er sicher nicht mehr
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  12. #12
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Und warum können es nicht die Ventilschaftdichtungen sein?

  13. #13
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Gestern abgeholt und jetzt schon 1300 km drauf? Wie das?

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    10.01.2016
    Zitat Zitat von Bane Beitrag anzeigen
    Gestern abgeholt und jetzt schon 1300 km drauf? Wie das?
    Die Werkstatt hat eine Probefahrt von 700km gemacht und ich bin 550km gefahren weil sie so weit weg ist.
    Nur mal so Offtopic, der händler muss mir doch eigentlich die Benzinkosten erstatten oder?

  15. #15
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Genau deswegen frage ich ja. Schau mal im Vertrag da sollte es stehen. Soweit ich weiß müsste er alle Fahrtkosten erstatten. Nicht nur das Benzin vom reparierten Wagen. Sondern auch die Anfahrt oder Abholung per Auto oder Zug. Deshalb schau ich immer dass der Händler nie weiter als max 200 km weg ist. Denn wenn mal was ist fährt man nicht ewig. Aber du hast sicherlich deine Gründe gehabt. Umso ärgerlicher, der Händler muss ja gewusst haben, dass der Wagen 2 Liter Öl auf 1000 km verbraucht.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Muss er nicht erstatten. Erfüllungsort der Nachbesserung ist Adresse Händler.
    Sonst könntest du ja wenn Du aus Flensburg bist in Garmisch kaufen und eine Nachbesserung ala Wasser in der Rückleuchte kostet den Händler 1000 €.
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  17. #17
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Auch wenn er gelogen hat beim Verkauf? Ich würde alles rausklagen was geht, 1 Liter auf 450 km, kaputter Kolbenring, würde ich sowas von nen Anwalt nehmen, sodass ich gar nix zahlen müsste. Aber nun genug OT, hauptsache das Problem ist nun gelöst.
    Geändert von Bane (08.02.2016 um 10:02 Uhr)

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    10.01.2016
    Zitat Zitat von haviii Beitrag anzeigen
    Muss er nicht erstatten. Erfüllungsort der Nachbesserung ist Adresse Händler.
    Sonst könntest du ja wenn Du aus Flensburg bist in Garmisch kaufen und eine Nachbesserung ala Wasser in der Rückleuchte kostet den Händler 1000 €.
    Das stimmt zwar, aber laut Paragraph 439 Absatz 2 BGB müsste er es eigentlich trotzdem zahlen.
    "Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen."

    Zitat Zitat von Bane Beitrag anzeigen
    Auch wenn er gelogen hat beim Verkauf? Ich würde alles rausklagen was geht, 1 Liter auf 450 km, kaputter Kolbenring, würde ich sowas von nen Anwalt nehmen, sodass ich gar nix zahlen müsste. Aber nun genug OT, hauptsache das Problem ist nun gelöst.
    Bis jetzt ist alles gut, werde aber trotzdem noch zum Anwalt gehen und mal schauen was sich machen lässt.

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi RS4 8H/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Ort
    Weilerswist
    Registriert seit
    29.07.2015
    Find ich ziemlich krank!
    Man muß es auch mal Gutsein lassen!

    Jörg

  20. #20
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ja klar, viele Händler haben es bestimmt auch nicht leicht und die nervt es sicherlich auch dass die Leute immer gleich zum Anwalt rennen. Aber man muss auch mal an sich denken. Wenns ums Geld geht ist Mitleid leider nunmal fehl am Platz. Ich hab die Erfahrung gemacht das jede Art von Gutmütigkeit schamlos ausgenutzt wird. Man muss eben immer treten wenn man was will, hab noch nie erlebt dass mir ein Händler oder eine Werkstatt irgendwas proaktiv angeboten hätte, irgendwelche kosten selbst zu übernehmen. Nein man muss immer selbst nachhaken und diese an ihre Pflichten erinnern. Wenn man nicht selbst dran denkt...die erinnern einen bestimmt nicht dran.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Nockenwellenversteller und Steuerkette tauschen TFSI - Tipps oder Anleitung benötigt
    Von maikxr600 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 19:18
  2. Allgemein - Kurbelwelle Auswuchten nach Pleuel und Kolben wechsel?
    Von Wuupwuup im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 15:56
  3. 8K/B8 - TA Techniks Fahrwerk raus und nun?? Gewinde oder doch nur Federn??
    Von Wladimir 1989 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 14:15
  4. Allgemein - Audi A4 3.0 TDI als Schalter oder Automatik oder lieber doch den 2.0 TFSI?
    Von Jogele86 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 18:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •