Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 187
  1. #1
    Benutzer Avatar von Dijengo
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    04.07.2010

    Unglücklich 3.2 FSI (CALA) - Motorschaden mit 95000 km

    Hallo Allerseits,

    mein geliebter Audi hat sich diesen Montag mit einem Motorschaden verabschiedet.
    Nach einer langen fahrt, etwa 600 km waren schon geschafft, kam spontan weiß / grauer Rauch aus dem Auspuff und der Motor blieb stehen.

    Es ist eigentlich unfassbar, das der 3.2 FSI CALA nach nur 95000 km einfach ohne Vorwarnung verreckt, zumal der Wagen Scheckheft gepflegt ist und jeder Service bei der Vertragswerkstatt gemacht wurde.

    Ich habe jetzt auf Jedenfalls ein Angebot von Audi bekommen, ein neuer Motor würde mit einbau etwa 18000 € kosten, Audi würde auf Kulanz 50% übernehmen.
    Bleiben immer noch 9000€ und das ist mir zu viel Geld in Anbetracht des Restwertes des Autos.

    Bei eBay gibt es gebrauchte 3.2 FSI CALA Motoren für etwa 5000 € mit entsprechender Laufleistung.
    Das wäre eine Alternative wenn ich eine Freie Werkstatt finde, die den relativ günstig einbauen würde.

    Eine Andere Möglichkeit wäre, den Motor überholen zu lassen, wobei ich nicht weiß wie teuer das wäre.

    Als Letzes Bliebe nur noch der Verkauf mit dem Defektem Motor und hier muss ich auch erst heraus bekommen wie viel ich noch bekommen könnte.


    Ich bin auf jeden Fall über jeden Rat dankbar, die mir meine Entscheidung über die weiteren Schritte erleichtern.

    MfG
    Dijengo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2014-06-23 03.18.19.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Corinthian
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Göppingen
    Registriert seit
    23.01.2010
    Das ist sehr ärgerlich!

    Kennst du die genaue Diagnose?

    Würde mich an einen seriösen Motorinstandsetzer wenden, das wäre erstmal das sinnvollste.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Mein Beileid. Würde auch vielleicht erst nach Motorinstandsetzung schauen. Auch wenn 9.000€, anders als du sagst, für den Restwert des Wagens sicherlich OK wären (50% des Werts, den er mit neuem Motor hätte, schätze ich).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    diesen motor sollte man nicht gebraucht kaufen, dann lass lieber prüfen ob deiner instandgesetzt werden kann.

    bist du longlife intervall gefahren? fast alle die einen motorschaden hatten, haben diesen fehler gemacht

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    06.06.2013
    Zitat Zitat von Corinthian Beitrag anzeigen
    Kennst du die genaue Diagnose?
    Das wäre wohl jetzt das wichtigste
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus - sorry wenn ich jemanden überschätzt habe

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Dijengo Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt auf Jedenfalls ein Angebot von Audi bekommen, ein neuer Motor würde mit einbau etwa 18000 € kosten, Audi würde auf Kulanz 50% übernehmen.
    Die wollen 4000€ für den Aus/Einbau des Motors haben? Nette Summe.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    schade drumm

    wie lange hast den schon, evtl noch Garantie drauf?
    falls nicht, ruf da mal an, sollte in deiner Nähe sein.
    http://www.bbr-motoreninstandsetzung...motorenservice

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2013
    MKB/GKB
    3.0 BiTDI

    Ort
    Gotha/Thüringen
    Registriert seit
    08.06.2011
    Puh das ist echt hart!! Bin ich froh das meine von anfang an alle 10/15.000 bei Audi nen Ölwechsel bekommen hat. Bei mir läuft er mit Addinol 5w40 auch nur 10-15.000km! Der Motor ist echt super und hält auch.. nur Longlife mag er nicht! Aber das ist ja bei fast allen so!

    Las ihn am besten instand setzen..
    quattro only!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von mee
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/FPS

    Ort
    Lindenberg (nähe Bodensee)
    Registriert seit
    20.05.2011
    Blog-Einträge
    2
    Na ausser du sagst du willst den Karren so lang fahren bis der Tüv ihn begräbt dann könnte man sich schon überlegen einen neuen Motor einbauen zu lassen und zukünftig vom LL Intervall abstand zu nehmen.

    (Wobei das ja nicht bewiesen ist ob es wirklich am LL Intervall lag, sonst müsste ja eigentlich Audi alles zahlen den scheiß haben ja immerhin die eingeführt)


  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    When I was young I was known as ...

  11. #11
    Benutzer Avatar von Dijengo
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    04.07.2010
    Zitat Zitat von A4.Freak Beitrag anzeigen
    diesen motor sollte man nicht gebraucht kaufen, dann lass lieber prüfen ob deiner instandgesetzt werden kann.

    bist du longlife intervall gefahren? fast alle die einen motorschaden hatten, haben diesen fehler gemacht

    Ja den Fehler habe ich wohl gemacht, bin Longlife gefahren.

    Der Letze Ölwechsel war aber erst mit rund 92k.

    Ich werde jetzt noch mal bei Audi nachfragen wie viel eine genauere Fehlerdiagnose kosten würde.
    Dann kann ich auch abschätzen ob eine Instandsetzung überhaupt machbar ist.

    EDIT: Hab grad bei Audi Nachgefragt, der weiß nicht genau wie lang die Diagnose dauern würde, auf jeden Fall wären es dann 150€ die Stunde.
    Habe die Diagnose erst mal noch nicht in Auftrag gegeben, das scheint mir doch recht teuer.
    Geändert von Dijengo (26.06.2014 um 13:17 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Ich denke, bevor da irgendwer dran rummacht, ist erstmal wichtig, warum der Motor kaputt ist bzw. was die Ursache ist. Wenn der Fehler irgendwo bei Dir liegt oder bei Audi (Bzw. die Werkstatt, die immer fleißig den Wagen wartet/gewartet hat), dann würde ich damit auf die Barrikaden gehen... Nicht gleich mit Saloppaussagen "ähh Motor kaputt! - muss neu!" abspeisen lassen... Wenn du selbst daran nicht rumgetüftelt hast, sehe ich auch gute Chancen für mehr Kulanz!
    Mein 1.8T - KLICK!


  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ich bin eigentlich ziemlich darüber erschüttert das hier nur 50% Kulanz gewährt werden sollen. Von einem Bekannten der Vater hat den 3.0 TDI BKN Motor, welcher mit ~130000km die Grätsche gemacht und es wurde zu 100% übernommen.
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    01xxx
    Registriert seit
    08.10.2005
    Der 3.2 FSI hat doch auch diese Plasmabeschichtung und dadurch bestimmt ein Kolbenkipper!
    BiTurbo und gut =)

  15. #15
    Benutzer Avatar von Dijengo
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    04.07.2010
    Zitat Zitat von crapSen Beitrag anzeigen
    Ich bin eigentlich ziemlich darüber erschüttert das hier nur 50% Kulanz gewährt werden sollen. Von einem Bekannten der Vater hat den 3.0 TDI BKN Motor, welcher mit ~130000km die Grätsche gemacht und es wurde zu 100% übernommen.
    Der Audi Mensch sagt mir, das bis 5 Jahren und bis 100000 km 100% Kulanz gegeben wird. Wenn nur eines der beiden zutrifft, dann 50%.

    Wenn er mit der Laufleistung noch 100% bekommen hat, würde ich gern wissen bei welcher Audi Werkstatt er war.

    Zitat Zitat von Mayday1503 Beitrag anzeigen
    Ich denke, bevor da irgendwer dran rummacht, ist erstmal wichtig, warum der Motor kaputt ist bzw. was die Ursache ist. Wenn der Fehler irgendwo bei Dir liegt oder bei Audi (Bzw. die Werkstatt, die immer fleißig den Wagen wartet/gewartet hat), dann würde ich damit auf die Barrikaden gehen... Nicht gleich mit Saloppaussagen "ähh Motor kaputt! - muss neu!" abspeisen lassen... Wenn du selbst daran nicht rumgetüftelt hast, sehe ich auch gute Chancen für mehr Kulanz!
    Wie gesagt, das sind bei Audi 150€ die Stunde für die Diagnose.
    Ich weiß nicht ob sich das lohnt.

    Bei dem Wagen ist alles noch original, nicht verbastelt oder sonstiges und immer bei der Vertragswerkstatt.

    Der Audi Mensch hört sich jedenfalls nicht so an als würden mehr als 50% Kulanz möglich.
    Ich glaube auch nicht das ich irgend eine Rechtliche Grundlage habe um mehr zu verlangen.

    Zitat Zitat von Frankenstein86 Beitrag anzeigen
    Der 3.2 FSI hat doch auch diese Plasmabeschichtung und dadurch bestimmt ein Kolbenkipper!
    Das ist gut möglich, der Fehlerbeschreibung nach.
    Wasser / Öl Gemisch im Brennraum, Kolbenlauffläche komplett verschmiert und der Motor lässt sich nicht mehr drehen.
    Wenn wirklich die Zylinderwand kaputt ist, sehe ich auch mir der Motoreninstandsetzung schwarz.
    Geändert von Dijengo (26.06.2014 um 13:30 Uhr)

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Corinthian
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Göppingen
    Registriert seit
    23.01.2010
    Kulanzanträge gehen immer nach Ingolstadt, das entscheiden nicht die Händler.

    Man darf nicht vergessen, dass dies freiwillig ist und kein Hersteller dazu verpflichtet ist.


  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    01xxx
    Registriert seit
    08.10.2005
    Rufe doch mal direkt bei Audi an und beschwere dich da das ein Motor nicht so schnell kaputt gehen darf. Meist gibt es dann mehr Kulanz.
    BiTurbo und gut =)

  18. #18
    Benutzer Avatar von Fenil
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Registriert seit
    03.12.2012
    Ja, das würde ich auch machen. Und mal zu einem anderen Audi Händler fahren...erzählen kann der eine Händler viel....bei 95k der Motor fest ist schon übel.
    Wie alt ist das Auto?

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    06.06.2013
    Der 3.2 FSI hat doch auch diese Plasmabeschichtung und dadurch bestimmt ein Kolbenkipper!
    Das ist gut möglich, der Fehlerbeschreibung nach.
    Wasser / Öl Gemisch im Brennraum, Kolbenlauffläche komplett verschmiert und der Motor lässt sich nicht mehr drehen.
    Wenn wirklich die Zylinderwand kaputt ist, sehe ich auch mir der Motoreninstandsetzung schwarz.
    Eben. Auch wenn votex glaubt es besser zu wissen (Die Diskussion hatten wir schon) der CALA hat auch Kolbenkipper.
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus - sorry wenn ich jemanden überschätzt habe

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Zeig die mir mal Hier wirds zu 99% auch keiner sein.

    BTW: Was bitte ist eine "Plasmabeschichtung"? Da wird wohl etwas falsch interpretiert. Die Blöcke des 3.2 FSI haben alle eine Alusil-Legierung, die durch eine TPI seitens Audi beim Hersteller nochmal überarbeitet wurde. Bei der Produktion wird keine weitere Schicht aufgebracht, sondern nur ein extra Hohnschritt addiert.
    Geändert von votex (26.06.2014 um 15:31 Uhr)
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Kann jemand von Defekten am 3.2er CALA berichten??
    Von bergi88 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 16:50
  2. 8K/B8 - 3.2 FSI V6 (CALA) Motor - Fehlzündung im Zylinder 4 (Fehlercode P0304)
    Von Der Flo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 19:58
  3. 8E/B7 - Motorschaden 3.2 FSI
    Von Hedelt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 15:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •