Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Oberflächenreinigung des Motors


    <font color=#B02737>Achtung!
    <HR>Dieser Beitrag befand sich in einem falschen Fachforum.

    Thread wurde in den Bereich 'Motor & Getriebe' verschoben!
    <HR>Gez. die Administration und Moderatoren
    </font>


    Hallo,

    Kann irgendwas passieren, wenn ich mit einem Hochdruckstrahl meinen Motorraum sauber mache ?
    Oder gibts da andere Methoden ?

    gruß
    tommy

  2. #2
    Ehrenmitglied Avatar von UweS
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-25300 Kreis PI
    Registriert seit
    09.11.2002
    Blog-Einträge
    5

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    meiner kann's ab ...

    Schöne Grüße
    Uwe
    Schöne Grüße
    Uwe
    __________________________________________________________________

    Mercedes: - Ich fahre wieder AUDI!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Ort
    München
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    Nicht an die Elektrik ranhalten und nach dem Waschen konservieren. Mit der Motorwäsche wäschst Du die erst-Konservierung des Aggregats weg und ohne erneutes Konservieren rostet das Ding viel mehr...

  4. #4

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    Nicht an die Elektrik ranhalten und nach dem Waschen konservieren. Mit der Motorwäsche wäschst Du die erst-Konservierung des Aggregats weg und ohne erneutes Konservieren rostet das Ding viel mehr...
    Und mit was Konserviert man den Motor dann?
    Mit Wachs?

    mfg,
    KFH

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von RED
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Im Süden
    Registriert seit
    09.11.2002

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    Und mit was Konserviert man den Motor dann?
    Mit Wachs?
    Ich benutze Motorschutzlack. An dem Wachs bleibt der ganze Mist, wie Staub, Blätter usw. hängen.
    hier gibts Profis dazu
    http://f23.parsimony.net/forum46030/


    Achtung!

    --------------------------------------------------------------------------------
    Dieser Beitrag befand sich in einem falschen Fachforum.

    Thread wurde in den Bereich 'Motor & Getriebe' verschoben!

    --------------------------------------------------------------------------------
    Gez. die Administration und Moderatoren
    ist das eine Systemmeldung oder wer hat den Mist verzapft? Warum heisst es denn Admnistration aber nicht Moderation

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von pimpi
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ/FTZ

    Ort
    Kraichgau-Stromberg
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    Kann irgendwas passieren, wenn ich mit einem Hochdruckstrahl meinen Motorraum sauber mache ?
    Oder gibts da andere Methoden ?
    Würde ich grundsätzlich nicht machen. Wenn du wild mit dem Hochdruckreiniger draufhälst, geht das Wasser an jedes einzelne Kabel/Stecker. Diese solltest du nach der Wäsche abtrockenen bzw. von den einzelnen Stecker das Wasser entfernen. Hinzu kommt noch, dass der Hochdruckstrahl die Dichtungen beschädigen kann und den Korossionsschutz angreift. Den musst du nach gemachter Arbeit auch wieder irgendwie anbringen. Keine Ahnung mit was und vor allem wie man das macht. Du weißt ja nicht wo das ganze Zeug dran ist.

    Btw: Motorwäsche nur an Waschboxen mit Ölabscheider durchführen!

    Also ich würd das echt nicht machen. Egal wie mein Motorraum aussieht. Nicht umsonst raten einige Autohersteller von solchen Aktionen ab.

    Falls du meinen Rat nicht befolgst wünsch ich dir trotzdem: Viel Spaß! [img]http://www.der-audi.de/sm/rolleyes.gif
    [/img]


    @RED:
    Diese Systemmeldung find ich auch blöde. Genauso unschick wie der unterlegte Moderatoren-Name.
    Gruß Frank

  7. #7

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    Hi,
    also ich versuche es immer mit einem Lappen so gut wie es geht sauber zumachen.
    Kannst ja etwas Kaltreiniger oder evtl. Alkohol nehmen,damit bist Du aber auf der sicheren Seite.
    Ansonsten lasse es doch in einer Fachwerkstatt machen,dann müssten die dafür haften.

    Ciao
    Manuel

  8. #8
    Ehrenmitglied Avatar von MischelS
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Donnersbergkreis
    Registriert seit
    08.11.2002
    Blog-Einträge
    1

    Re: Oberflächenreinigung des Motors

    Ich dusche meine Mot. regelmäßig an unserer Tanke ab, die hat einen Abscheider. Bisher hat es ihm noch nie was ausgemacht und von Flugrost keine Spur!
    B5 & B7 proved - now CC testing

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •