Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    BlaueSau
    Gast

    Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Hallo,
    ich habe wohl einen defekten LMM, bin mir da aber nicht so sicher und würde den daher gerne mal beim freundlichen oder beim Bosch dienst durchmessen lassen. Da ich denen aber nicht unbedingt weiter traue als das ich sie werfen kann, wüsste ich gerne ob jemand die korekkten daten hat die ein funktionstüchtiger LMM liefert damit die Jungs da mich nicht übers Ohr hauen. Motorkennung ist AVG. Vielleicht reicht das ja schon.

    mit bestem dank im voraus

    Stefan

  2. #2

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Anzeigegruppe 10, Motor im Leerlauf:
    Sollwert: 230...370 mg/H

    Beim Fahren:
    Sollwert im Anzeigefeld 4: 100 % (Gaspedalstellung),
    Sollwert im Anzeigefeld 3: Ladedruck: 1800...2250 mbar
    Sollwert im Anzeigefeld 1: angesaugte Luftmasse: größer 800 mg/H

    Cu H-P

    PS: gilt für Bj 00 und 01
    PSS: VAG-COM ist nicht verkehrt dabei!

  3. #3
    BlaueSau
    Gast

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Danke ich werde damit nähste Woche mal in die Werkstatt fahren.

    gruz und take care

    Stefan

  4. #4
    Ehrenmitglied Avatar von UweS
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-25300 Kreis PI
    Registriert seit
    09.11.2002
    Blog-Einträge
    5

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Mal ne Frage dazu:

    wie zeigt sich eigentlich ein defekter LMM? Bzw was macht das Auto dann oder was nicht?

    Danke
    Uwe
    Schöne Grüße
    Uwe
    __________________________________________________________________

    Mercedes: - Ich fahre wieder AUDI!

  5. #5
    shadow one
    Gast

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    @UweS:
    Dann überholt Dich ein Smart

    See you

    Heinz

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Hallo

    @UweS hmm das is schwer zu sagen da er viele verschiedene Probleme verursachen kann. Das geht los beim ruckeln, schlecht ziehen über ausgehen während der Fahrt bis zum gar nicht mehr anspringen bzw gleich wieder ausgehen. Das schlimmste dabei ist das der defekte LMM nicht einen Fehler im Motorsteuergerät ablegt und somit nur anhand der gemessenen Luftmasse festgelegt werden kann ob er in Ordnung ist. Allerdings sind normalerweise keine Daten der Luftmassen mengen die während der Fahrt gemessen werden, in den Reperaturunterlagen bei Audi hinterlegt und es muß somit auf die erfahrung der Werkstätten bzw anderer zugegriffen werden. Die einzigen Daten sind die die H-P angegeben hat welche aber nur für leerlauf gelten.

    gruß mounty
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Ehrenmitglied Avatar von UweS
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-25300 Kreis PI
    Registriert seit
    09.11.2002
    Blog-Einträge
    5

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    @ mounty: danke erst mal

    @ H-P: gibt es solche Grunddaten auch für den allroad 2.7 T?

    Danke
    Schöne Grüße
    Uwe
    Schöne Grüße
    Uwe
    __________________________________________________________________

    Mercedes: - Ich fahre wieder AUDI!

  8. #8

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Anzeigegruppe 2: Angesaugte Luftmasse im Leerlauf bei Betriebstemperatur: (gilt für ARE aus 2000)
    Arbeitsbereich:
    min.: 3,0 g/s
    max.: ca. 225 g/s

    Sollwert:
    650...750/min
    3,0...4,5 g/s

    Ergebniss:
    kleiner 3,0 g/s
    - große Falschluftmenge zwischen Saugrohr und Luftmassenmesser
    - Spannungsversorgung des Luftmassenmessers bzw. Leitungsverbindungen zum Motorsteuergerät

    größer 4,5 g/s
    - Motor durch Zusatzaggregate belastet
    - Last beseitigen (Klimaanlage/Servolenkung/Lichtmaschine)


    @ Mounty: wie kommst Du darauf, dass Audi keine
    Daten für die Messwerte der Fahrt hat? :?
    Grade beim Diesel? Die Daten passen schon...

    Cu H-P






  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Hi

    @H-P öhm beim diesel weiß ichs NICHT genau obwohl deine angegebenen Daten ja auch nur im LEERLAUF angegeben sind oder lese ichs Falsch?
    Beim Benziner habe ich und auch andere die Werte für die Fahrt noch nicht gefunden, falls es welche gibt und du sie hast wäre es schön wenn du sie mir besorgen könntest.

    @UweS die sollten etwa die gleichen sein wie bei mir, allerdings habe ich nur den Luftmassenwert bei Fahrt der gemessen wird wenn man im 3ten Gang Vollgas gibt. Sollte in etwa 200g/sek sein, wobei meiner auch mit defekten LMM nur noch 140gr hatte aber trotzdem noch eingermaßen auf Höchstgeschwindigkeit kam.

    gruß mounty
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10

    Re: Korrekte Messdaten für LMM gesucht

    Beim Fahren:
    Sollwert im Anzeigefeld 4: 100 % (Gaspedalstellung),
    Sollwert im Anzeigefeld 3: Ladedruck: 1800...2250 mbar
    Sollwert im Anzeigefeld 1: angesaugte Luftmasse: größer 800 mg/H
    ...das sind die Daten fürn Diesel bei der Probefahrt, die
    so aussehen sollte:
    Motordrehzahl 2800...4000/min,
    Probefahrt im 3. oder 4. Gang,
    Kühlmitteltemperatur nicht unter +85 °C.

    @ mounty: fürn Benziner finde ich auch keine
    Daten im Selbermachen Buch...

    Cu H-P




Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •