• Audi A9: vorgesehen für 2015

    Audi bleibt am Ball. Nachdem Porsche mit dem Panamera und Aston Martin mit dem Rapide den Markt mit einem neuartigen Konzept bereicherten, überlegt Audi auf diesen Zug aufzuspringen und den Audi A9 einzuführen. Laut Gerüchten will Audi mit dem A9 viele Elementen aller Luxus-Limosinen kombinieren, hauptsächlich vom Audi A7 Sportback, gebaut auf der modulare Platform von Volkwagens - welche auch im Panamera und einigen Bentleys und Lamborghinis einzug fand.

    Der A9 wird eine große Variation an Motoren bieten, welche zukünftig auch für der A7 geplant sind. Von 3.0 TDI bis zum V8 Hybrid mit einer Leistung von 380 kW.

    Der A9 wird ein modernes, fast futuristisch geformtes Design mit Anleihen von Audi R8 bekommen. Ungewohnt wird die Auswahl an Antrieben sein - Heckantrieb und Quattro.


    Quelle: Audi AG
    Kommentare 24 Kommentare
    1. Avatar von a4luki
      a4luki -
      Ist ja schön und gut, aber sind das nicht ein bisschen zu viele Modelle die Audi anbietet? A3, A4, A6 und A8 würden doch reichen.
    1. Avatar von haschi
      haschi -
      Naja, du hast u.a. den A1 vergessen und es wird sichtlich auch wieder einen A2 geben, irgendwann. Nur muss Audi mithalten, was den Markt angeht. Jeder nicht abgedeckte Markt bedeutet nicht nur weniger Geld. Dabei spielen unter anderem Image, Marktanteile (Börse) und Kundenbindung eine große Rolle.
      Der A7 ist meiner Meinung nach auch überflüssig, jedoch fordert der Markt bzw. die Kunden genau dieses.
    1. Avatar von ENERGY
      ENERGY -
      ich finde auch, dass sie es langsam etwas übertreiben, irgendwo habe ich mal gelesen, dass über eine Einführung eines Q1, eines R4s und eine Wiedereinführung des A2 wird auch nachgedacht wird.
    1. Avatar von a4luki
      a4luki -
      Audi ist doch top durch die Krise gekommen und liegt bei den Absatzzahlen im Ranking recht weit vorne, man ist bereits in jedem Segment vertreten, außer vielleicht bei den Vans/Kleinbussen und wenn's schon den R8 gibt, für was braucht man dann noch einen A9? Man versucht in einem bereits bestehenden Segment ein weiteres Segment zu finden oder wie soll man das verstehen?
      Ich hoffe jedenfalls die Herrschaften überlegen sich das nochmal...
    1. Avatar von Felix
      Felix -
      Hmm, erinnert mich irgendwie ziemlich an die BMW Vision Efficient Dynamics Studie.
      Also auf dem ersten Blick dachte ich, HÄH?! was sucht hier en BMW?
    1. Avatar von Dynastes
      Dynastes -
      Sie müssen doch solche Nieschenprodukte mit aufnehmen, als einer der drei großen Premiumhersteller, tun sie es nicht, hauen Mercedes und Bmw in die Niesche und klauen die Kunden.
      So und nicht anders siehts doch aus...
      Fehlt nur noch ein Van im Programm, alles andere gibts ja schon...
    1. Avatar von KayDee
      KayDee -
      Die sollten sich lieber wieder ihren "Standart"-Produkten (A3, A4, A6, A8) zuwenden und diese optimieren, anstatt überall und in jedem Segment ein Wagen raus zu bringen...totaler Schwachsinn meiner Meinung nach...
      Die wenigen Kunden welche sich ein A7 SB oder solch ein A9 kaufen, könnte Audi mit den altbewährten Modellen locker rausholen wenn sich sich da mehr drauf Konzentrieren würden.
    1. Avatar von tpa
      tpa -
      Ich glaube Ihr vergesst, dass genau mit diesen Nischenprodukten hohe Renditen erzieht werden. Bei nem "Standart"-Produkt verdient man kein Geld!

      Schaut euch doch mal Mercedes an. Die verdienen Ihr Geld fast nur mit diesen Autos!!!

      Bezüglich des A7 --> Der steht doch in Konkurrenz mit dem CLS.(ich hoffe das war jetzt auch der Richtige ) Da gibt es so gut wie keine Konkurrenz. Also ne super Idee.

      Ihr sollte die Modellerweiterung mehr aus Unternehmenssicht sehen und mehr in die Zukunft schauen. Obwohl ich mir nen Namen ala R9 besser vorstellen könnte.
    1. Avatar von n0b0
      n0b0 -
      Klar sieht gut aus... aber auch nur gut. Nicht besonders TOLL.
      Wie gesagt wurde... Sieht aus wie der BMW.
      Hab nichts gegen neue Modelle oder so aber der A9 sieht ja wirklich nicht besonders aus.
      Da ist BMW früher aufgestanden.


      edit: Kann mir auch vorstellen, dass der Rundumblick in dem Auto, wie bei vielen neuen Modellen, mehr als bescheiden ist.
    1. Avatar von a4luki
      a4luki -
      Zitat Zitat von DreamCarDesigner Beitrag anzeigen
      Die sollten sich lieber wieder ihren "Standart"-Produkten (A3, A4, A6, A8) zuwenden und diese optimieren, anstatt überall und in jedem Segment ein Wagen raus zu bringen...totaler Schwachsinn meiner Meinung nach...
      Die wenigen Kunden welche sich ein A7 SB oder solch ein A9 kaufen, könnte Audi mit den altbewährten Modellen locker rausholen wenn sich sich da mehr drauf Konzentrieren würden.
      Genau meine Meinung. Lieber nicht alles anderen Herstellern nachmachen, sondern die bestehenden Modelle weiter verbessern, gibt ja tatsächlich mancherorts noch Verbesserungsbedarf.
      Und für Nischenprodukte gibt's doch schon VW oder Skoda als Tochterfirma.
    1. Avatar von samael
      samael -
      Zitat Zitat von Felix Beitrag anzeigen
      Hmm, erinnert mich irgendwie ziemlich an die BMW Vision Efficient Dynamics Studie.
      Also auf dem ersten Blick dachte ich, HÄH?! was sucht hier en BMW?
      dachte auch es wäre der BMW, der soll ja 2012 in Serie gehen.

      Audi ist doch top durch die Krise gekommen
      Richtig, lag aber nur daran das Audi auf dem US Markt nicht soviel verkauft wie die Mitbewerber und dieser Markt hat die anderen reingerissen.

      Finde auch das Audi zuviel rausbringt, man muß nicht in jeder Nische mitspielen, vor allem auch wenn diese bereits durch VW abgedeckt ist, dazu sehe ich den A7 vom Image her nicht einmal als Konkurrent für den CLS. Der Audi wirkt sportlicher, der CLS solider.
    1. Avatar von Dj_beat
      Dj_beat -
      Das ist ein R8 FL
    1. Avatar von NicoS4
      NicoS4 -
      Sie müssen doch solche Nieschenprodukte mit aufnehmen, als einer der drei großen Premiumhersteller, tun sie es nicht, hauen Mercedes und Bmw in die Niesche und klauen die Kunden.
      So und nicht anders siehts doch aus...
      Fehlt nur noch ein Van im Programm, alles andere gibts ja schon...

      Dan frag ich mich warum es nicht ein einziges Famielien Auto von Audi gibt.Stich wort Van/Kleinbus. Ich denke sowas läst sich häufiger verkaufen als ein A7 oder A9.
    1. Avatar von cookie
      cookie -
      Naja, das Audi gut durch die Krise kam lag v. a. daran, dass viele ehemalige BMW- und Mercedes-Fahrer zu Audi gewechselt sind und Audis in Asien begehrt sind.

      Audi-Fahrzeuge sehen inzwischen gut aus und haben den Ruf, zuverlässiger als BMW und v. a. Mercedes zu sein. So ein Ruf ist allerdings schnell dahin, wenn man nicht aufpaßt (siehe Mazda).

      Der Trend, dass die Serientauglichkeit inzwischen beim Kunden stattfindet wird sich nicht mehr ändern. Der Vertrieb und die Statistik geben heute den Ton an, und wenn bei der Erschließung einer Nische ein paar Euros rausspringen wird's auch gemacht, leider.
    1. Avatar von lin0r
      lin0r -
      I-Robot
    1. Avatar von Aggregat 4
      Aggregat 4 -
      Ich kann mir nicht vorstellen, das der je gebaut wird. Sollte nicht schon seit etlichen Jahren ein RS3 bzw A5 Ur-Quattro kommen?
      Mehr als zum Reißbrett bzw zur Konzeptstudie reicht es dann meist nicht.
      Und überhaupt, wird das Bild mit Kameras auf die Frontscheibe projektiert, oder wie soll das funktionieren?
      Durchsehen kann man da jedenfalls offensichtlich nicht.
    1. Avatar von Norman@Knolle
      Norman@Knolle -
      Hmm, mag der Markt es auch her geben, so finde ich es eigentlich nur schade, dass es immer mehr Audis gibt. Selbst als Audifahrer wirds teilweise schwer zu sagen, was da gerade an einem vorbei gekommen ist. Wars ein A4 oder doch der A5??? So langsam reicht es für mich persönlich mit den Modellen... Wenn es nachher alles von Audi gibt kann man auch iwann wieder VW fahren, das ist dann genauso "exklusiv".
    1. Avatar von magura
      magura -
      Audi verrennt sich meiner Meinung nach voll im China-Trend: Qantität statt Qualität
    1. Avatar von maxxx
      maxxx -
      Zitat Zitat von Norman@Knolle Beitrag anzeigen
      Hmm, mag der Markt es auch her geben, so finde ich es eigentlich nur schade, dass es immer mehr Audis gibt. Selbst als Audifahrer wirds teilweise schwer zu sagen, was da gerade an einem vorbei gekommen ist. Wars ein A4 oder doch der A5??? So langsam reicht es für mich persönlich mit den Modellen... Wenn es nachher alles von Audi gibt kann man auch iwann wieder VW fahren, das ist dann genauso "exklusiv".
      Ich seh's genauso!
    1. Avatar von Aggregat 4
      Aggregat 4 -
      Zitat Zitat von magura Beitrag anzeigen
      Audi verrennt sich meiner Meinung nach voll im China-Trend: Qantität statt Qualität
      Meine Rede!

      Hauptsache immer mehr. Die kriegen den Rachen nicht voll.
      Ich hoffe, das die bald die Rechnung dafür bekommen und ordentlich auf die Schna.... fallen.
  • Aktuelles

  • Social

         
  • Neue Themen im Forum

    shaiir

    Drosselklappe anlernen A4 2.7 Avant

    Erstellt von: shaiir

    Hallo Leute,

    bin neu hier und wollte gerne von euch wissen, ob man
    bei der A4 B8 Avant Bj. 2009 S Line die Drosselklappe anlernen muss

    Letzter Beitrag von: shaiir Heute, 15:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Avierfan

    RNS-E – Navi / DVD macht Probleme

    Erstellt von: Avierfan

    Mojen,

    neuerdings streikt hin und wieder das Navi, es wird wohl keine DVD erkannt.
    Interessant auch, die DVD wird dann auch im Laufwerk

    Letzter Beitrag von: Fernmelder Heute, 11:55 Gehe zum letzten Beitrag
    Eromas

    Querlenker Oben und Koppelstangen wechseln

    Erstellt von: Eromas

    Hallo zusammen,
    ich muss am WE die beiden oberen Querlenker und Koppelstangen an der VA wechseln.
    Mir ist aufgefallen das ich zurzeit Alu-

    Letzter Beitrag von: Eromas Heute, 09:55 Gehe zum letzten Beitrag
    -C-

    AUDI A4 3.0 ASN B7

    Erstellt von: -C-

    Moin Männers,

    bräuchte mal euren Rat oder eine helfende Hand.

    16684 - Verbrennungsaussetzer erkannt
    16686 Zyl.2

    Letzter Beitrag von: -C- Gestern, 23:59 Gehe zum letzten Beitrag