• Motorsport RSS-Feed

    Vorschau
    29.06.2010, 19:10
    Nach dem Dreifachsieg beim 24 Stundenrennen von Le-Mans am 13.06.2010 kamen erneut Gerüchte auf, dass Audi als zweites deutsches Werksteam in der Formel 1 um den Sieg fährt. Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich sagte heute in einem Interview mit dem Sportinformationsdienst: „Unserer Meinung nach passt die Formel 1 nicht zu Audi, solange die Technik, die dort zum Einsatz kommt, keine Relevanz für die Entwicklung unserer Serienfahrzeuge hat." und erteilte der Formel 1 damit eine Absage.
    ...