• Rückruf wegen Brandgefahr von mehr als 330.000 A4,A5 und Q5

    Audi startet momentan einen Rückruf der Modelle A4,A5 und Q5 der Baujahre 2011 bis 2015. Der Grund ist ein Problem mit dem elektrischen Zuheizer der im Gebläsekasten sitzt und den Innenraum bei Kaltstart schnell erwärmen soll. Es soll zu Schwelbränden kommen können da sich die Heizdrähte überhitzen können. Es ist schon vereinzelt in den USA zu ein paar dutzend Problemfällen gekommen, es wäre aber bislang keiner zu Schaden gekommen laut Aussage von Audi.
    Audi bittet die Kunden den Zuheizer auszuschalten und bei Schmorgeruch das Fahrzeug sofort abzustellen.

    Beim Rückruf wird der Zuheizer getauscht und eine neue Software aufgespielt.

    Quelle: t-online.de
    Kommentare 36 Kommentare
    1. Avatar von Der Däne
      Der Däne -
      @base

      dieses Poltern bei Unebenheiten...war das auch Geschwindigkeitsabhängig? Bei langsamer fahrt lauter und bei schnellerer
      fahrt leiser?

      btw...meiner ist auch BJ 05/2015 und nicht betroffen...
    1. Avatar von Base
      Base -
      Zitat Zitat von Der Däne Beitrag anzeigen
      @base
      dieses Poltern bei Unebenheiten...war das auch Geschwindigkeitsabhängig? Bei langsamer fahrt lauter und bei schnellerer fahrt leiser?
      Wenn ich zwischen 20-50kmh unterwegs bin und bei mittleren Unebenheiten.
      Am besten hat man es bei meinen gehört wenn man über etwas wie einen abgesenkten Bordstein gefahren ist.
      Bei schnellen Fahrten war nichts mehr zu hören.

      Ich muss aber noch richtig testen, ob es wirklich damit weg ist. Kam noch nicht richtig dazu bzw. hatte noch nicht das richtige Straßenprofil unter den Reifen.
    1. Avatar von djphil
      djphil -
      Leute, ihr wisst schon dass ihr auch direkt auf der Audi-Seite nachschauen könnt ob euer Auto von der Rückruf-Aktion betroffen ist?!

      http://microsites.audi.com/serviceca...-de/index.html

      So eine Seite hat inzwischen so ziemlich jeder Auto-Hersteller.
    1. Avatar von Base
      Base -
      Nein, kannte ich noch nicht. Auf google habe ich in der Vergangenheit eine gefunden, welche mich auf eine nicht mehr verfügbare Seite leitete (404).
      Daher danke für den Tipp - gleich gespeichert.
    1. Avatar von Base
      Base -
      Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
      Ich war nun heute beim Servicepoint und wollte diese Maßnahme durchführen und dann kam die Aussage - ihr Wagen ist nicht betroffen - er wird im System nicht angezeigt - 3.0 TDI, Clean Diesel, FL, 7.2015 - einer der letzten B8 die vom Band liefen.
      Ich muss mich wieder selbst zitieren. Heute in MyAudi gesehen, dass mein Wagen nun doch von der Maßnahme "80C5 - Ersatz Heizelement" betroffen ist - der Eintrag ist diese Woche neu erschienen. Und das obwohl der Servicemitarbeiter hoch und heilig versprochen hat, dass er nicht dazugehört. Und das obwohl ich ihm sagte, dass mir von der zentralen Audi-Hotline Ende Dezember nach Angabe der VIN gesagt wurde, dass das Fahrzeug vom Zuheizer-Problem betroffen sein soll (siehe meine Kommentare weiter oben).
      Mag sein, dass der Kollege am Rechner nichts weiter sehen konnte aber insgesamt von Audi großer Mist, da ich nun wieder Zeit in die Hand nehmen muss um dort hinzufahren.

      Ich werde hier weiter berichten, wenn es neues bei mir gibt.
    1. Avatar von senti
      senti -
      Bei mir kam heute auch die Info zur Rückrufaktion. Eigentlich war ja nur bis BJ 05/2015 die Rede, warscheinlich geht Audi nun doch kein Risiko ein und tauscht sie bei allen Modellen.
    1. Avatar von Base
      Base -
      Im Motor Talk Forum habe ich gelesen, dass gewisse Modelle für eine zweite Welle geplant gewesen sein sollen.
      Audis die bereits ein SW-Update für die Klima erhalten haben sollen angeblich nun in dieser zweiten Welle "versorgt" werden. Meiner ist in der Tat in der Vergangenheit mit einem Update für die Klima beglückt worden sein.

      Warum und in welchen Zusammenhand dieses SW-Update für die Klima mit dem Hardware-Tausch des Zuheizers in Verbindung steht - keine Ahnung.
    1. Avatar von Ingenieur
      Ingenieur -
      So meiner ist nun doch betroffen, laut myAudi.

      Mein freundlicher sagte mir im Dezember, meiner sei nicht betroffen.
    1. Avatar von Cordi
      Cordi -
      Zitat Zitat von Ingenieur Beitrag anzeigen
      So meiner ist nun doch betroffen, laut myAudi.

      Mein freundlicher sagte mir im Dezember, meiner sei nicht betroffen.
      Exakt das gleiche bei mir.
      Ich hab auch das Klimaupdate erhalten. Somit könnte die MT-Info stimmen.
    1. Avatar von djphil
      djphil -
      Jetzt war ich doch tatsächlich einen Moment verunsichert.
      In der MyAudi App wird bei mir nix angezeigt und auch über die von mir weiter oben erwähnte Microsite von Audi ist für meine VIN wohl nix hinterlegt.

      Ich habe jetzt trotzdem beim KBA nochmal über die Rückrufe für den A4 geschaut und siehe dar, Audi hat keine zwei Wellen für eine Aktion rausgehauen, sondern zwei separate Rückrufaktionen (die selbstverständlich jeweils aus mehreren Wellen bestehen können).

      • Ref.-Nr. 7396 veröffentlicht am 07.12.2017
      • Ref.-Nr. 7624 veröffentlicht am 05.02.2018


      Trotzdem bin ich nun noch mehr verunsichert...

      Obwohl ich beruflich mit Rückrufaktionen zu tun habe, ist mir die Taktik von Audi recht fremd aktuell und ich bin mal gespannt, ob die neuerlich angekündigte Aktion in mehreren Wellen ausgerollt wird. Die Werkstätten sind ja doch ziemlich gut ausgelastet mit den ganzen Rückrufaktionen...!
      Erscheint dann die Mitteilung in der App erst, wenn die VIN in der jeweiligen Welle ausgerollt wird?
      Bin ja auch erst seit drei Wochen Besitzer des Fahrzeuges und entsprechend noch nicht beim KBA in den Halterdaten drin (erfahrungsgemäß).
    1. Avatar von Base
      Base -
      Ja - aber der Text beim KBA zu beiden Einträgen ist identisch.
      Evtl. könnte man es daher als zwei Wellen betrachten?

      Wegen deinen "drei Wochen". Ruf bei deinem Audi-Händler an und Frage doch einfach für deine VIN nach. Die sollen das aber gleich im Computer bei sich prüfen, bevor sie mit dir einen Termin ausmachen. Sonst kommst du vorbei und am Ende ist evtl. nichts.
      Zusätzlich kannst du dich gleich bei deinem Audi-Zentrum registrieren lassen, damit sie dich in Zukunft anrufen. So geschehen bei meinem "erst" im Dezember erhaltenen Gebrauchten.

      Ob du dann später alles im Audi-Zentrum machen lässt oder selber schraubst oder eine Freie hast - ist dafür ja erstmal egal.
    1. Avatar von djphil
      djphil -
      Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
      Ja - aber der Text beim KBA zu beiden Einträgen ist identisch.
      Evtl. könnte man es daher als zwei Wellen betrachten?
      Nee, so einfach vergibt das KBA normalerweise keine zwei Referenz-Nummern.

      Da muss schon von Audi irgendwas gekommen sein. Aber ganz so durchsichtig ist das Ganze ja nie...

      Ich warte jetzt einfach mal, ob was kommt. Das Auto war gestern schon in der Werkstatt und mir hat keiner was gesagt...von daher gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass alles gut ist.
    1. Avatar von Phil_DD
      Phil_DD -
      Also ich habe gerade meinen dicken zum Service und zu dieser "Verbesserungsmaßnahme" bei Audi. Mir hat der Serviceberater erzählt, dass nicht alle Zuheizer ausgetauscht werden müssen. Es scheint hier "gute" und "böse" zu geben. Die einen bekommt man mit Softwareupdate hin, die anderen müssen ausgetauscht werden. Kann es evtl. sein, dass daher die beiden unterschiedlichen Referenznummern kommen? Ist nur eine Vermutung von mir. Ansonsten bin ich mal darauf gespannt, wenn ich ihn dann abhole.
    1. Avatar von incase
      incase -
      Habe in myAudi auch eine Nachricht bekommen. Würde das so schnell wie möglich erledigen wollen. Nun stellt sich mir die Frage, ob man einen Ersatzwagen bekommt, wenn die Maßnahme 4h in Anspruch nimmt?
    1. Avatar von Base
      Base -
      Zitat Zitat von incase Beitrag anzeigen
      Nun stellt sich mir die Frage, ob man einen Ersatzwagen bekommt, wenn die Maßnahme 4h in Anspruch nimmt?
      Ging bei mir ohne Probleme. Es gabe einen A5 Sportsback als Ersatzwagen und Kosten wurden von Audi übernommen. Habe ich auch gleich bei der Vereinbarung des Termins bestätigt bekommen.
      Meinen Wagen früh abgegeben und mit Ersatzwagen zur Arbeit und am Abend meinen Wagen frisch gewaschen und mit neuen Zuheizer abgeholt.
    1. Avatar von Schwarz
      Schwarz -
      Bin mit meinem nun auch betroffen.
      Hab auch direkt nen Termin für kommenden Mittwoch bekommen, und Leihwagen für 2 Tage wird auch gestellt.
      Chris...
  • Aktuelles

  • Social

         
  • Neue Themen im Forum

    chr-geit85

    Kaufberatung Audi B7 2.0 TFSI DTM quattro GmbH

    Erstellt von: chr-geit85

    Guten Tag liebes Forum,

    ich habe die Möglichkeit einen Misanoroten B7 Avant mit den 2.0 TFSI @220 PS / 300 Nm Motor zu kaufen. Es handelt

    Letzter Beitrag von: chr-geit85 Gestern, 18:48 Gehe zum letzten Beitrag
    Bechersbou

    Farbe Sitze

    Erstellt von: Bechersbou

    Hey, weiß zufällig jemand den farbcode von dem grau meiner Sitze? Kann leider nicht anhand von der PR Nummer im Serviceheft nachschauen, da ich die Sitze

    Letzter Beitrag von: Danny Gestern, 08:25 Gehe zum letzten Beitrag
    QuattroManni

    1,8t Quattro, neue Kupplung, nur welche?

    Erstellt von: QuattroManni

    Servus miteinander,
    ich suche für meinen 1,8t AEB Quattro der leicht Leistungsoptimiert(nur Chip) ist eine neue 228mm Kupplung.
    Die letzte

    Letzter Beitrag von: malanca Gestern, 07:27 Gehe zum letzten Beitrag
    20020V

    Hallo aus dem Sauerland

    Erstellt von: 20020V

    Hallo Zusammen,

    mein Name ist Andreas. Ich habe mir als Alltagswagen vor 2 Monaten einen B8 Allroad gekauft. War eher ein "Notkauf",

    Letzter Beitrag von: S-Line_Quattro Gestern, 09:07 Gehe zum letzten Beitrag