• Schwarzes Gold auf unseren Felgen

    Reifen werden teurer und knapp in diesem Frühjahr. Autoreifen werden voraussichtlich in den nächsten Monaten um bis zu 25% teurer. Hintergrund ist die Preissteigerung bei Naturkatuschuk und den auf petrochemischer Basis hergestellten synthetischen Kautschuken bei gleichzeigtig wachsender Nachfrage auf dem Markt. Die Reifenhersteller kündigten an, dass die Preiserhöhungen eins zu eins an die Verbraucher durchgereicht werden, da der starke Wettberwerb in der Reifenbranche einen Margenverzicht ausschließen würde.
    Michelin ist der erste Hersteller, der die gestiegenen Rohstoffkosten an seine Kunden weiterreicht und in Europa sämtliche Reifen teurer anbietet. Continental teilte mit, dass PKW-Reifen im Schnitt um 5% und Motorradreifen um ca 7% teurer werden. Die Preise sollen ab dem 1. März steigen und die Steigerung voraussichtlich bis zum 1. April komplett von allen anderen Wettbewerbern umgesetzt worden sein.

    Trotz der Preiserhöhungen werden sich wegen längerer Lieferzeiten für Rohstoffe, eine deutliche Warenverknappung über alle Reifensegmente abzeichnen. Autofahrern wird geraten bei Bedarf Reifen zu ordern bevor aufgrund der reduzierten Angebotsmengen die Lager leer sind.
    Kommentare 14 Kommentare
    1. Avatar von A4nutzer
      A4nutzer -
      hab meine schon seid zwei Tagen und gehe den Spekulanten damit die nächste drei Jahre aus dem weg, was anderes ist es nicht.
    1. Avatar von AngelProfi
      AngelProfi -
      Ich hab eben auch schon mal bestellt und hab wieder Ruhe
    1. Avatar von carsten
      carsten -
      hi

      meine neuen 225 45 17er sind auch seit vorgestern da!!
      und seit heute 1,50€ das stück teurer geworden!!

      da hab ich nochma schwein gehabt
    1. Avatar von s4punkt2
      s4punkt2 -
      jetz will ich mir mitte sommer andere schuhe holen jetzt wird des en teures spielchen naja muss man durch.erst wird es öl in der welt knapp und der sprit kostet es doppelte....und da de sprit bald wahrscheinlich mehr kostet als en satz reifen müssen da auch die preise angezogen werden.....was für en witz...es leben ist halt kein ponyhof mfg
    1. Avatar von tolik0815
      tolik0815 -
      Ob sie wohl auch sinkende Rohstoffpreise an den Kunden weitergeben
      Bald is es billiger mim Hubschrauber zu fliegen als mim eigenen Auto zu fahren
    1. Avatar von BlackBomb
      BlackBomb -
      wie gut das ich meine , schon für nen sehr sehr guten preis bekommen hab
    1. Avatar von Sash.Razer
      Sash.Razer -
      Hab grad Bauchschmerzen ..
      Vredestein 225/35 ZR19 88Y Ultrac Sessanta XL FSL
      4 Stk.
      632,00

      Hurra was macht man net alles fürs Auto .. :O
    1. Avatar von ChuckJungblut
      ChuckJungblut -
      Habe mir gerade auch noch 2 Contis 275/35/18 für 440€ für meinen SL geschossen. War doch noch ein echter schnapp, und
      billiger werden die nicht mehr.
    1. Avatar von Quermann
      Quermann -
      Und das wird noch viel schlimmer werden,die Autos werden teurer und das ganze drum herum auch...ich sags euch,das wird sich in 30-50jahren keiner mehr leisten können.
    1. Avatar von eaGLe22
      eaGLe22 -
      In 30-50 Jahren gibt es nur noch E-Autos, die sich auch keiner leisten können wird...

      Am besten auf nen Fahrrad umsteigen ;D
    1. Avatar von smith90
      smith90 -
      was wird denn nicht teurer?
    1. Avatar von logo103d
      logo103d -
      Ich habe gerade für meine 4 Dunlop SP Sport Maxx GT (235/35/19) mit Aufziehen, Wuchten, Metallventile und Reifengas 816 € gezahlt. Ein sehr
      guter Preis!
    1. Avatar von BlackBomb
      BlackBomb -
      meine bestellten gummis sind heut angekommen. nächste woche werden sie drübergeschoben dann heist es
    1. Avatar von Fatih61
      Fatih61 -
      habe heute neue contis sport contact 3, 235/45 18 pro reifen fuer 146 euronen geholt.. gutrr preis. hab jetzt ne zeit lang ruhe