RSS-Feed anzeigen

Mr.AudiA4

Vom Civic Coupe zum A4 B5

Bewerten
Hallo Zusammen,

heute Schreib ich mal Kurz den Weg vom Civic Coupe, zum A4 B5.

Als Erstes Auto hatte ich einen Roten Civic 1.6 iLS. 105 PS, kein VTEC, und ein relativ Spartanisches Coupé. Gekauft mit 220.000 Km, abgeben dann bei 315.000 Km nach 3 Jahren Fahrzeit.

Da Isser, der Civic, kur vor dem Verkauf:

Anhang 316173

Er Lies mich nicht im Stich, nur wollten einige Teile Andere Wege als der rest vom Auto (1x Endtopf, 1x ab Kat alles Weggefallen) gehen, aber im Grunde nie was gehabt was den Wagen komplett unfahrbar machte (die Auspuffanlage war auch etwas "Wartungsstau") bis dann Starker Rost unter dem Unterbodenschutz aufploppte (Serienproblem), und da musste was neues Her.

Nur wurde mir im Sommer ein Auto ohne Klima zu Nervig, da ich Stau´s anscheinend im Sommer magisch anziehe. Oder Umgekehrt, keine Ahnung, aber auf jeden Fall KLIMA.

Dann waren die 105 PS des Civic bei 1000kg Leer recht gut, nur ich wollte mal was mit mehr Töpfen. Und ein Audi sollte es sein, mich Verbinden viele Erlebnisse aus der Kindheit sowie auch heute mit der Marke.

Dann fand ich den A4 auf Mobile.de, ganz in meiner Nähe. V6, Klimaautomatik, gute Austattung, 2.Hand, Also hin, angesehen, Gefahren, gekauft. Kurz und Dreckig.

Und da ist der "neue" :
Anhang 316174

Übernommen mit 250.000Km, ich bin der 3. Halter, und der Wagen war seit 21 Jahren immer in Franken unterwegs. Für mich Optimal
Dann ging es mal auf die Bühne, gucken was denn so der Unterboden treibt, der Auspuff (Ich bin lernfähig ) und die Aufhängung, soll ja etwas ein Problem sein bei den A4 B5.

Nun, vom Unterboden könnte man Essen, keinerlei Rost, auch wurde die Komplette Vordere Aufhängung erst vor 5-6 Monaten Überholt, war auch mit Rechnungen Belegt.
Also runter von der Bühne und ab auf die Straße.
Der Motor war Ungepflegt, eine sehr Vorichtige Motorwäsche brachte Sauberkeit.

Ertüchtigt habe ich:
Scheinwerfer Beifahrerseite;
Beleuchtung Tacho (gegen 2W Osram getauscht, die 1,2W waren mir weng zu finster )
Reparatur Klimabedienteil (muss aber nochmal Raus, da es wieder Flackert)
Beleuchtung Zigarettenanzünder (Gedimmte 1W Luxeon LED Eingesetzt)

Die Roadmap für den Audi sieht bisher Folgendermaßen aus:

Neue Felgen (17-18", nur welche die ohne Anpassungen passen);
Neues Lenkrad/ Altes neu Beziehen Lassen (ist ein "Sline" Lenkrad)
Neulackierung Beifahrertüre
1-2 Neue "Sline" Sitze, mit Sitzheizung
Einbau meines DAB+ Radios (gott sei dank mit roter Beleuchtung )
Großer Service (Zahnriemen, Klimaanlage, Alle Riemen, Kleinteile)
KLIMA Befüllen, neuen Trockner einbauen und sich erfreuen. (Viel beim kauf leider nicht auf, dass die nicht ging, Ärgerlich ).

Sollte wer Ideen Zwecks den Rädern haben (Sollten auch keine 1300€ kosten ) darf er sich Ruhig Melden, da ich irgendwie nix Allzu Passendes Finde.

Grüße dann aus dem schönen Fürth,

Mr.AudiA4

"Vom Civic Coupe zum A4 B5" bei Google speichern "Vom Civic Coupe zum A4 B5" bei Facebook speichern "Vom Civic Coupe zum A4 B5" bei Twitter speichern "Vom Civic Coupe zum A4 B5" bei My Yahoo speichern

Aktualisiert: 13.07.2016 um 19:07 von Mr.AudiA4

Stichworte: a4 b5, audi, civic
Kategorien
Zwischenmenschliches , Erfahrungswerte

Kommentare