RSS-Feed anzeigen

sork

Audi A4 B5 Kombi

Bewerten
Schönen guten Abend,

mein Name ist Andy, bin 29 Jahre alt, komme aus der Nähe Köln/Euskirchen und habe mir letzte Woche einen Audi A4 B5 gekauft.

Daten des Wagens:

  • Kombi
  • 1,8T AEB
  • Baujahr 1996
  • 223.500km runter
  • 2 Vorbesitzer (1996 bis 2013 und 2013 bis letzte Woche )
  • Scheckheftgepflegt


Technisch gesehen ist der Wagen absolut in Ordnung. So gut wie kein Rost (außer oben und unten an der Heckscheibe). Die Innenausstattung hat ein wenig in den Jahren gelitten und beim Fahrersitz war die Einstiegswange komplett defekt und der Metallrahmen guckte schon raus.

Zudem hat der Vorgänger angeblich bei einer Fachfirma eine Aktivbox einbauen lassen. Die habe ich jedoch schnell raus gerissen, da die Verkabelung lediglich aus losen Kabeln und Isolierband bestand. Das Stromkabel (2,5m²) der Box hing nur noch an 2 Litzen vom zusätzlichen Stromkabel (0,5m²) hinterm Radio.

Was möchte ich gerne verändern möchte bzw. schon gemacht habe

  • Der Audi bekommt erstmal einen Service mit Öl, Filter, Zahnriemen, Wapu, Kerzen, usw.
  • Austausch der Innenausstattung (Sitze sind bereits gegen Gebrauchte vom Verwerter getauscht worden)
  • Austausch der Griffe (Habe ich bereits im Auto liegen)
  • Farbveränderung der Alufelgen mit Lack, Pulver oder PlastiDip.
  • Der Wagen bekommt eine komplette Aufbereitung (da Raucherauto) und außen gibt es hier und da ein paar kleine Kratzer. Jemand Tipps für den Raum Köln/Bonn/Euskirchen?
  • Änderung der Innenraumbeleuchtung auf LED (Bestellung bei Hypercolor ist eben raus gegangen)
  • Schaltsack (Ist bereits getauscht)


Das war es erstmal (=
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken

"Audi A4 B5 Kombi" bei Google speichern "Audi A4 B5 Kombi" bei Facebook speichern "Audi A4 B5 Kombi" bei Twitter speichern "Audi A4 B5 Kombi" bei My Yahoo speichern

Kategorien
Umbaublog

Kommentare

  1. Avatar von Audirakete
    Für das alter sieht der doch noch gut aus,was haste den Bezahlt.
  2. Avatar von unwitzig
    Was für ein Öl hast du denn genommen?
    Hier gibt es ja äußerst viele Interpretationsmöglichkeiten