Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    User gelöscht!
    Gast

    Wann Zahnriemen wechseln?

    Hallo,

    Mein A4 ist BJ 11.95 (Limousine), 2.6 Quattro V6, Motorkennbuchstabe: ABC und hat 78.000km auf dem Tacho.

    Wann muß ich denn den Zahnriemen wechseln lassen?

    Wollte mal vorsichtshalber nachfragen, damit ich Bescheid weiß.

    Danke und Gruß,
    sCAPe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @sCAPe

    Audi hat bei diesem Motor gar keinen Zahnriemenwechsel vorgesehen!!!
    Das ist kein Witz!

    Aber in der Regel sollte er wie bei den meisten Anderen auch bei 120tkm
    gewechselt werden, bzw. macht der Audi-Partner einen vielleicht auch darauf aufmerksam bei der 120tkm Inspektion.

    Gruß

    Hagen
    Audidriver= separates the men from the boys

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Hi
    Das ist bei deinem Motor genauso wie Hagen es sagt!
    Audi hat KEINEN Wechselintervall vorgegeben, der Zahnriemen soll nur im Rahmen der Inspektion auf Zustand geprüft werden.
    Allerdings würde ich Ihn auch spätestens bei 120.000km wechslen lassen, denn wenn er reißt kostet es Richtig Geld, es werden dann mit etwas Pech neue Zylinderköpfe und mit Viel pech nen Neuer Motor fällig.
    Bei dem Zahnriemenwechsel aber am besten darauf achten das auch die Umlenkrolle, Spannrolle, Wasserpumpe und am besten auch der Spanner für die Spannrolle gleich mit ersetzt werden. ist zwar ne etwas teurere geschichte aber dafür bist dann auf der Sicheren Seite falls dann trotzdem etwas passieren sollte( Ersatzteilgarantie).

    gruß mounty
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @mounty

    Du hast den Thermostaten vergessen den sollte man als auch bekannte Schwachstelle gleich mitwechseln lassen!

    Aber mal eine andere Frage: Da Audi ja keinen Wechselintervall vorgeschrieben hat, würde mich interessieren, was die machen, wenn der Kunde seinen Sechszylinder von der 120tkm Inspektion abholt, die Werkstatt den ZR geprüft und für gut befunden hat und der ZR sich 100km weiter dann verabschiedet?

    Brennend würde mich interessieren, ob das schon mal jemandem passiert ist und wie es da mit Kulanz aussieht? Oder wie will Audi sich da rausreden, wenn kein Wechsel vorgeschrieben ist? Habt Ihr da ne Ahnung? Ist schon eine ziemlich komische Geschichte, das ein Hersteller hier bei so einem wichtigen Bauteil keine Vorschriften macht, wann gewechselt werden soll/muß, oder?

    Gruß

    Hagen
    Audidriver= separates the men from the boys

  5. #5
    miregue
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Moin!

    In der Motorhaube meines 2,8/30V ist ein oranger Aufkleber von Audi, auf dem steht, dass der Zahnriemen nach 120000 km gewechselt werden soll.

    Gruß

    Michael

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @miregue

    Ab Einführung der Fünfventiltechnik besann sich Audi auch einen solchen Intervall vorzugeben. Warum ab da allerdings erst, verstehe ich auch nicht so recht?

    Gruß

    Hagen
    Audidriver= separates the men from the boys

  7. #7
    User gelöscht!
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Danke für eure Antworten.

    Dann werde ich erst bei 120tkm den Zahnriemen und andere Teile wechseln lassen. Gut zu wissen.
    Habe meine Inspektion erst vor ein paar Wochen machen lassen und ich meine auch, daß ich meinen Mechaniker gefragt habe. Soweit ich mich erinnere hat er auch gesagt erst bei 120tkm wechseln.

    Wollte das von euch bestätigt bekommen, weil ein Bekannter mir gesagt hat, bei BMW (jedenfalls bei seinem E36) müsste der Zahnriemen schon bei 60tkm ausgewechselt werden!! .. Deswegen wollte ich nochmal nachfragen.

    Danke für eure Infos.

    Gruss,
    sCAPe

  8. #8
    Forensponsor
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK / DAJ / DJR

    Ort
    D-912xx Franken (fast Opf.)
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    BMW und Zahnriemen? Hatten die nicht immer wartungsfreie Steuerketten?

    Mein Zahnriemen wurde übrigens bei der 120000er gewechselt.


    so long

    QW


    Mit EINGETRAGENER 312er u

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @QuattroWarrior

    kenne bei BMW eigentlich auch kein Modell, das einen ZR hat?

    Gruß

    Hagen
    Audidriver= separates the men from the boys

  10. #10
    SBrimmers
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Habe meinen auch bei 120Tkm wechselen lassen aber nur vorsichts halber dabei ging dann nur leider einiges schief. Im nachhinein muss ich sagen das der Riemen immer noch wie neu aussah aber sicherheits halber würde ich wieder bei 120Tkm wechselen lassen.

    BMW hatte eine zeitlang bei ein paar Motoren auch Zahriemen verwendet im gro hat BMW aber Kette das stimmt. Zum beispiel E30 320i hatte einen Zahnriemen weiss ich definitv habe die Kopfdichtung bei meinem gewechselt. Motor kennung war glaub ich B20 oder so was.
    Sind aber später wieder zur Kette zurück gekehrt.


    MFG
    Stefan

  11. #11
    shadow one
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @quattro warrior:
    @Hagen:
    BMW hat in den 80ern bei fast allen Motoren einen Zahnriemen gehabt!!!
    Da diese aber oft gerissen sind, hat BMW die 6-Zyl.-Motoren im Juni 90 auf Kette umgestellt. Erkennbar an den 24-V Motoren.
    Die 4-Zyl.-Motoren wurden im September 93 auf Kette umgestellt. Die Leistung wurde um 2 PS angehoben und von Normal auf Super umgestellt, z.B. 318i hat 115 statt 113 PS.

    @all:
    Nur schade, daß Audi da noch nicht reagiert hat...
    VW hat schon (etwas) reagiert. Der neue Polo (Benziner) hat nur noch Kette! Also geht doch....


    See you

    Heinz

  12. #12
    Audi-Pilot
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Ist auch besser so mit Kette!

    Um nochmal auf den Zahnriemen zurück zukommen: Ich hab meinen vorsichtshalber bei 98.000 km wechseln lassen, um bösen Überraschungen vorzubeugen. Meiner Meinung nach sollte man das auch bei einem knapp 8 Jahre alten Zahnriemen tun, unabhängig von der km-Leistung. Ferner wurden auch WaPu und Thermostat getauscht.

    Gruß Tommy

  13. #13
    shadow one
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @Audi-Pilot:
    Goldrichtig! Nicht nur die Km zählen.

    @all:
    Bei einem 8 Jahre alten Fahrzeug würde ich auf jeden Fall den Riemen wechseln, selbst wenn er erst 30.000 Km runter hätte. 8 Jahre sind ein hohes Alter für ´nen Riemen .

    See you

    Heinz

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @Heinz Seefeld

    wer fährt auch schon BMW ???
    Aber danke für die Info!!! Wieder was dazu gelernt!!!

    Zum Thema "wann wechseln" würde mich aber immer noch interessieren, was wohl wäre wenn der Wagen wie z.B. bei @Audi-Pilot (hast Du überhaupt einen 6.Zyl?) acht Jahre alt ist und aber erst 98tkm runter hat und sich jetzt der ZR verabschiedet hätte?

    Normal dann doch volle Kulanz, oder? Wenn doch kein Wechsel vorgeschrieben ist vom Hersteller!

    Was meint Ihr, oder hat das schon mal einer erlebt?

    Gruß

    Hagen
    Audidriver= separates the men from the boys

  15. #15
    Audi-Pilot
    Gast

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @Hagen: Natürlich habe ich einen Sechszylinder! Das müsstest Du doch als eingefleischter 2.6er-Fahrer wissen.
    In Sachen Kulanz würde ich mich da absolut nicht auf Audi verlassen. Ich denke kaum, dass die bei einem 8 Jahre alten Wagen nur einen Finger krumm machen würden. In meinem Checkheft steht ja noch nicht mal eine Wechselintervalle. Meine Werkstatt hat mir geraten, den Zahnriemen bei 120.000 km zu wechseln. Ich dachte mir, dass Vorsicht besser als Nachsicht ist.

    Gruß
    Tommy

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @Audi-Pilot

    ja klar, aber mal vorausgesetzt, ein Opa fährt einen 2.6 Bj. 95 mit 125tkm auf der Uhr (letzte Insp. bei 120tkm gemacht, niemand hat den unswissenden Opa darauf aufmerksam gemacht, daß man den Riemen wechseln sollte/könnte, denn Opa verläßt sich ja schließlich auf seine WS-Manschaft und das die alles richtig machen!). Der hat seinen Wagen also vorschriftsmäßig zu allen Wartungen zu Audi gebracht. Also Serviceheft kompletti (ist ja schließlich überhaupt Voraussetzung um was auf Kulanz zu bekommen 8) ).
    Bei Opa's Wagen, an dem ja kein Wechselintervall vorgeschrieben ist wegen dem ZR, reißt dann bei 126tkm der Riemen .

    Übernimmt Audi aus eigener Tasche und übernimmt auf Kulanz?
    Oder heisst es selber schuld, hätte ja bei 120tkm gewechselt werden können?
    Stellt sich dann aber die Frage, es gibt keine Vorschrift zum Wechseln!?
    Aufmerksam hat mich da auch keiner drauf gemacht?
    Da sagt Audi: Die WS wird nur dazu angehalten den ZR zukontrollieren!
    Der wurde als i.O. abgehakt. Also alles vorschriftsmäßig! Usw...usw...

    Heikle Geschichte, oder????????

    Aber ich würde auch lieber vorsichthalber wechseln lassen keine Frage, aber was wäre wenn...?

    Gruß

    Hagen

    Audidriver= separates the men from the boys

  17. #17

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Genau so ist es....hab meinen auch schon bei knapp über 100000km gewechselt...da war zwar der Grund ein defektes Thermostat, aber wenn der Kram einmal auf ist, kann man den Riemen gleich tauschen.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von pimpi
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ/FTZ

    Ort
    Kraichgau-Stromberg
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Also ich werde meine Zahnriemen bei der nächsten großen Inspektion im Herbst bzw. bei circa 100tkm wechseln. Es gab ja hier schon Stories, dass die ab und an mal früher reissen. Dem werde ich vorbeugen.

    BTW: Irgendjemand hat doch mal geschrieben man sollte da gleich noch andere Sachen, wie z.B. Wasserpumpe und sowas, mitwechseln lassen. Ist das empfehlenswert?

    thx/bye/pimpi
    Gruß Frank

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    @pimpi

    die Empfehlung die anderen Sachen gleich mitwechseln zu lassen, ist eigentlich fast schon ein Muss!!! Wie Angus McLoud schon geschrieben hat, ist z.B. der/das(?) Thermostat eine bekannte Schwäche bei den 6Zylindern! Deswegen lasse ich meinen jetzt auch gleich komplett machen 8)

    Da macht es also keinen Sinn, wenn man nur den ZR wechseln lässt und 500km später funzt der Thermostat dann nimmer und dann das Ganze nochmal...
    Wasserpumpe verabschiedet sich auch gerne (Lager fest) also sollte man die auch gleich mit wechseln lassen und die Spann- und Umlenkrollen sind sowieso ein absolutes Muss, das kann QuattroWarrior ja bestimmt bestätigen

    Gruß

    Hagen



    Audidriver= separates the men from the boys

  20. #20
    Forensponsor
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK / DAJ / DJR

    Ort
    D-912xx Franken (fast Opf.)
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Wann Zahnriemen wechseln?

    Aber natürlich gerne.

    Mein Fall zum Nachlesen:

    http://7797.rapidforum.com/topic=100785052655

    http://7797.rapidforum.com/topic=100784969538


    Am besten gleich alles machen lassen. Dann hat man Ersatzteilgarantien bzw. die Versicherung der WS, falls doch was passieren sollte.

    Thermostat & Wasserpumpe und Spann-/Umlenkrollen auf jeden Fall mit wechseln lassen. Bei den 4-Zylindern weiß ich allerdings nicht, ob man an das Thermostat vielleicht auch ohne Demontage des ZR rankommt.



    so long

    QW



    Mit EINGETRAGENER 312er u

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •