Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010

    Kolbenringe defekt 1.8 TFSI B8

    Nabend die Herren,
    bei unserem 1.8 TFSI 160 PS sind die Zündkerzen 2 und 3 von unten her oft stark verölt und der Öldeckel wird angesaugt. (Meine mal gelesen zu haben das dies passiert wenn die KGE nimmer fkt.)
    Kann dies durch die KGE kommen, wenn ich mal das Problem mit den Kolbenringen erstmal Aussen vor lasse ?

    MfG Thomas
    Geändert von Thornen (10.10.2016 um 19:54 Uhr)
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bei den TFSI ist es normal das der Deckel angesaugt wird, nur bei den älteren Motoren muss er tanzen. Die Zündkerzen sind sicherlich feucht weil die Ventildeckeldichtung undicht ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    Danke für die Antwort
    Die Zündkerzen sind verölt vom Brennraum her .. das kann auch daher kommen ?
    Dachte wenn es diese Dichtung wäre, würden sie von oben her verölt sein ?
    Geändert von Thornen (07.10.2016 um 16:36 Uhr)
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wenn die Zündkerzen vom Brennraum her verölt sind dann hast du ein ernsthaftes Problem, denn dann kommt es aber nicht von der KGE sondern von den Kolbenringen bzw Ölabstreifring.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    Das dacht ich mir schon, nur erstmal informieren ob es das dann auch wirklich warscheinlich ist, bringt dickeres Öl etwas Abhilfe ?
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Thornen Beitrag anzeigen
    bringt dickeres Öl etwas Abhilfe ?
    Glaube ich nicht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    Dann stellt sich jetzt die Frage was wohl das Sinnvollste wäre bei 160tkm und nicht komplett Scheckheftgepflegt ...

    Hat Jemand die Kolbenringe denn schon mal machen lassen ?
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016

    Kolbenringe defekt 1.8 TFSI B8

    Warum kolbenringe? Mal an die schaftdichtungen gedacht? Bläut er morgens kurz beim starten? Dann schaftdichtung checken
    Geändert von mounty (13.10.2016 um 14:31 Uhr)

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Kolbenringe defekt 1.8 TFSI B8

    Vergess die Schaftdichtungen , das ist ein Gerücht was sich hartnäckig hält das die ursächlich am Ölverbrauch verantwortlich sind ! Hab letzt nen Artikel gelesen wo sie bei nem älteren BMW die dafür bekannt sind beim Gas wegnehmen zu bläuen das ganze untersucht haben. Der Wagen hatte auch einen hohen Ölverbrauch, da wurden dann aus Spaß mal die Schaftdichtungen weg gelassen und es änderte sich nix, es lag an den Kolbenringen.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Meiner hat schaftdichtungsschaden und säuft Öl. Er zieht es bei jeder Füllung über die ventile mit in den brennraum. Denn die einlassventile sind ab Führung voller Öl und das kann schlecht von den kolbenringe kommen. Wie erklärst das?
    Geändert von mounty (13.10.2016 um 20:44 Uhr)

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das dann auch deine Ventilführungen ausgeschlagen sind. Abgesehen davon das der V6 5V Motor eh als Ölsäufer bekannt ist durch die 30 Ventile.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Ventil Führung ist in Ordnung. Köpfe neu gemacht beim selben motor und seid dem ist ruhe. Wenn muss eh der kopf runter und bevor ich alles komplett runter mache, würde ich eine Schaftdichtung ausbauen und schauen ob die schon hart und abgenutzt ist. Ist das so, ersetzen und nochmal testen. Aussedem ölwanne ab, kolben mit Öl fluten und mal warten ob es durchläuft. Alter Mechaniker trick. Funktioniert aber auch nicht immer zuverlässig
    Geändert von mounty (14.10.2016 um 23:57 Uhr)

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE/GVE

    Registriert seit
    14.10.2016
    Die EA888 haben fast alle Probleme mit den Kolbenringen, hatte selber einen B8 1.8 TFSI. Extrem hoher Ölverbrauch, bis zuletzt hin 1 LITER!!! auf 500km. Zündkerzen verschleissen schneller, "verschlucken" im Leerlauf, Blaurauch aus der AGA....Habe auch über eine Schwanenhalskamera in die Brennräume geschaut, alles war Ölig! Auto habe ich verkauft, machte nur Probleme.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Kurbelwellengehäuseentlüftung
    Von megamediker im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 11:31
  2. 8E/B7 - Kurbelwellengehäuseentlüftung
    Von hochsal im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 00:10
  3. 8E/B6 - Kurbelwellengehäuseentlüftung
    Von Fischi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 19:34
  4. 8E/B6 - Kurbelwellengehäuseentlüftung
    Von Shorrty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 22:38
  5. B5 1.8T : abgerissene Kurbelwellengehäuseentlüftung?
    Von Mikro46 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 22:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •