Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    20.09.2016

    Audi S4 B5 AGA

    Hallo Jungs,

    da der Winter vor der Tür steht und das Beste Stück sein Platz in der Halle wieder einnehmen wird plane ich ein kleinen Umbau.
    Audi S4 B5 Bj. 98

    Es sind noch Originale Turbolader verbaut.

    Von dort an, plane ich jedoch alles einmal neu.
    Downpipes, MSD und ESD soll komplett neu.

    Ich weiß das Thema gab es bestimmt schon das "ein oder andere" mal nur leider gingen in den älteren Themen die Meinungen ziemlich stark auseinander.
    Vielleicht haben ja nun schon ein "paar" mehr ein Umbau vorgenommen und können somit gute Empfehlungen geben.
    Noch als "Randinfo", wenn möglich sollte alles ein E-Prüfzeichen oder Teilegutachten besitzen, da in der Umgebung hier die TÜVer ziemlich skeptisch sind.
    Bei der Downpipe ist es nicht das absolute "Muss" aber bei den anderen Sachen wäre es klar vom Vorteil.
    Was den Preis angeht, würde ich schon komplett bis 2500€ gehen. Soll ja was ordentliches werden

    Danke vorab schon mal an alle

    MfG

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Wieviel Kilometer ham die Lader aufm Buckel

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    20.09.2016
    Die wurden vor Ca. 25.000 KM gewechselt.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Was ist denn noch an eventuellen Leistungssteigerungen geplant? Ansonsten wenn es halbwegs legal bleiben soll würd ich Rs4 Downpipes besorgen die haben z.b 200cpi Kats verbaut und einen um 5mm größeren Durchmesser und dann mit ner Supersprint Abgasanlage z.b aufhören. Aber an Abgasanlagen gibt es nun haufenweise Angebote von bis.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    20.09.2016
    Also verbaut ist bereits neues ZMS, Sachs Performance Kupplung, Samco Verschlauchung komplett, Wagner Ladeluftkühler, Supersprint ESD und MSD, Pipercross Luftfiltereinsatz, Benzinpumpe BOSCH 044 Motorsport.
    Überlegen tu ich wegen RS4 Einspritzdüsen, zusätzlicher 19 Rippen Ölkühler (Obwohl meines Wissens eigentlich keine Öltemp. Probleme gibt) und welche Downpipe nun. Und wenn die 3 Sachen noch verbaut sind wird er auf rund 360-370 PS abgestimmt damit es Haltbar alles bleibt.

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Und der Aufwand für k03 Lader? Sorry aber ist für mich rausgeschmissenes Geld. Wozu dann noch ne andere Abgasanlage? Nach deinen Angaben hast du doch schon ne Supersprint verbaut, die ist gut für ca 420 Ps.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    20.09.2016
    Die Lader wurden vom Vorbesitzer getauscht. Ich strebe an nächstes Jahr ein K04/ TTE o.ä. Lader Umbau zu machen. Und die Supersprint MSD und ESD sind bestellt. Es geht ja nun hauptsächlich welche Downpipe sich anbieten würde.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Stanger1979 Beitrag anzeigen
    . Es geht ja nun hauptsächlich welche Downpipe sich anbieten würde.
    Dan frag doch nach denen und nicht nach ner AGA Wie schon geschrieben RS4 Downpipes sind ne günstige gute Variante. Ansonsten gibt es ja nun diverse Anbieter zu verschiedenen Preisen, genauso wie Kats. Ich hab damals bis 480 Ps die RS4 Downpipes mit 100cpi Kats und ner HMS RS4 Abgasanlage gefahren. Würde dir dann allerdings wenn wirklich auf K04 umgebaut werden soll von den Supersprint Teilen fürn S4 abraten, die dämpfen die Drehfreudigkeit bzw. das Ansprechverhalten der Lader. Hab ich damals gut gemerkt als ich die großen Lader mit der Supersprint AGA gefahren hab und dann auf die HMS umgerüstet hab, da waren Welten zwischen der Drehfreudigkeit/Ansprechverhalten der Lader.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016

    Audi S4 B5 AGA

    Eisenmann ist auch ne Maßnahme. Leider teuer aber geht bis 520 ps mit pipes und 100 zeller
    Geändert von mounty (13.10.2016 um 14:31 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Audi A4 B8 2.0 TDI AGA Problem DPF
    Von Nico323 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 10:10
  2. 8D/B5 - audi s4 b5 AGA
    Von s4 chris im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 17:13
  3. 8D/B5 - Audi b5 1.8T AGA an 1.6 ADP ?
    Von Daniel1994 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 20:23
  4. 8K/B8 - Audi S4 Aga an den 3.2?
    Von SonnyBlack18 im Forum Karosserie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 18:58
  5. 8D/B5 - Rohrdurchmesse AGA Audi S4
    Von ThiemannTuning im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •