Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AGR/DQY

    Registriert seit
    31.05.2016

    Austattung VFL vs FL?

    Hallo liebe A4 Community!


    schon lange bin ich auf der suche nach einem Nachfolger für meinen alten Octavia 90PS TDI. Zwischen Passat 3B, Audi A6 C4, sowie Bora hat es mir der A4 B5 angetan. Als Motor kommt der 1.8T in frage, da mir die Laufruhe im Gegensatz zum TDi besser gefällt und mal etwas sportliches haben will.


    Gibt es Grundsätzlich Unterschiede beim Fahrkomfort zwischen FL und VFL? Denn mir sagt die alte Climatronic sowie die Mittelkonsole vom VFL mehr zu. Jedoch gefallen mir die Türen, Scheinwerfer sowie Die beleuchteten Lüftungsdüsen beim FL mehr. Des weiteren würde mich interessieren bei welcher Drehzahl der 1.8T im bereich von 130 km/h liegt. Austattungstechnisch habe ich erfahren das nicht alle A4 eine Funk ZV besitzen, gab es das etwa nur in Kombination in form eines Technikpaket (Funk ZV + Alarmanlage + 12V im Kofferaum) so wie beim Passat?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

    LG Chris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Also du kannst alles von FL im VFL nachrüsten.
    Im Fahrwerk gibt es keinen Unterschied den du merkst.
    Funk-ZV im FVL war wahlweise, im FL sind zu 95% alle mit Funk-ZV.

    gruß teo33
    Meine FotoPage - - - - - - - - - - - - Bilder vom Worshop 2016
    kostenloser Foto-Workshop Landschaft mit Sternenhimmel 2017 (1 Plätze noch frei)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AGR/DQY

    Registriert seit
    31.05.2016
    Zitat Zitat von teo33 Beitrag anzeigen
    Also du kannst alles von FL im VFL nachrüsten.
    Im Fahrwerk gibt es keinen Unterschied den du merkst.
    Funk-ZV im FVL war wahlweise, im FL sind zu 95% alle mit Funk-ZV.

    gruß teo33

    Danke teo33 für die schnelle Antwort!
    Bin nicht so der freund von Nachrüsten da ich quasi zwei "linke Hände" habe. Alles was über Plug and Play geht fasse ich selbst nicht mehr an. Habe mal versucht beim Octavia eine Funk ZV nachzurüsten und nach 4 Tagen arbeit und einer defekten ZV (was mich bis heute extrem ärgert) hat sich das Thema erledigt. die ÖL Temperatur und Spannungsanzeige war doch etwa auch aufpreis oder irre ich mich?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Bei 105 km/h hab ich noch genau 2.900 1/min im Kopf...

    Dieses Technikpaket hat es denke ich auch im B5 gegeben, allerdings hatte der vFL keine 12V im Kofferraum. Das große KI (FIS, Öl- und Spannungsanzeige) gabs ab 99 serienmäßig. Im vFL meist nur in den größeren Motoren, dann mit besserer Ausstattung zu finden.
    Aber wenn du Laufruhe willst, wär da der V6 nichts für dich?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AGR/DQY

    Registriert seit
    31.05.2016
    Hi, der v6 verbraucht doch mehr Sprit als der 1.8T oder liege ich da falsch? Bin bisher nur zwei Benziner gefahren; den 1.8T aber modifiziert und einen 94er Mazda 626 16v. Da mir der Diesel zu laut ist seit dem ich den Audi und Mazda gefahren bin und der Ottomotor sowieso umweltfreundlicher ist (in AT werden wohl auch bald Umweltzonen kommen...) soll der nächste eben ein Benziner werden. Die Überlegung war zu erst welcher die sparsamste Lösung mit Power wäre also der 1.8T würde da in Frage kommen oder?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    20.05.2015
    Zum 1.8T:
    Drehzahl bei 130 km/h etwa 3500 U/min. In diesem Bereich fühlt sich der Motor auch ziemlich wohl, hat also schön Elastizität. Bedenke aber, dass der Motor ab 110 für viele (auch mich) etwas zu brummig wird. Dazu kommen noch andere Fahrgeräusche, die es für Langstrecken nervig laut werden lassen. Ausprobieren.

    Verbrauch Stadt: 10 Liter Minimum. Bei 130 und BAB trotzdem über 8.
    Gasumbau hat sich bei mir bewährt, damit senkst Du Deine Spritkosten auf Diesel-Niveau. Amortisation zwischen 20 und 30 Tkm. Fraglich, ob man heute diese Hypothek bei einem im übrigen ja ziemlich in die Jahre gekommenen Auto noch aufnehmen will.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    beim 1,8T auf das bekannte Ölschlammproblem achten, sofort nach Kauf die Ölwanne runter und schauen ob sich der Saugkorb der Ölpumpe zugesetzt hat.

    Ausstattung hat übrigens nichts mit Vorfacelift oder Facelift zu tun, sondern mit den Kreuzen welche der Erstbesitzer in der Aufpreisliste gesetzt hat, mein nacktfrosch hat seinen Namen nicht umsonst......obwohl einer der letzten der Serie B5

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AGR/DQY

    Registriert seit
    31.05.2016
    Ja mit den 1,8t Verbrauch hab ich ja gerechnet. Gasumbau kommt für mich nicht in Frage da die nötige Infrastruktur fehlt, 135km zum Tanken fahren zahlt sich nicht aus. Naja Ausstattung braucht meiner MAL, Öl Temperatur und Spannungsanzeige, Climatronic, Funk und falls möglich mit dwa... Das ganze in Grau oder Silber als Limousine

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Dann mal viel Spass bei der Suche, Limousinen sind seltener als Avant, und wenn man dann noch Sonderwünsche hat wird es schwer was gutes zum angemessenen Preis zu finden, vor allem wenn es dann noch der 1,8T sein soll, selbst in Deutschland gibt es da nicht viel Auswahl

  10. #10
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Zitat Zitat von NiCo_quattro Beitrag anzeigen
    Aber wenn du Laufruhe willst, wär da der V6 nichts für dich?
    V6 und Laufruhe, aber nur ab 1500 Umdrehungen.
    Der V6 ist im Stand deutlicher zu spühren wie ein 4Z. So ist es bei mir. Verbrauch ohne Klima im Mix 9,5l mit nem 2,4L
    bei 100 km 2100 Umdrehungen. Fahre aber einen Auto.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ist halt immer dieses viebrieren im Stand beim 2.4er. Beim 2.6er oder 2.8er hab ich sowas nocht nicht gesehen, ohne dass man nicht sofort auf den Fehler gekommen wäre.

Ähnliche Themen

  1. Mein a4 b5 2.6 :) mit schöner Austattung
    Von yoker im Forum Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:29
  2. 8E/B6 - S Line Austattung mit 4 Speichen Lenkrad??
    Von Tom80 im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 15:37
  3. 8E/B7 - RS4 Austattung vom B5 im B7??
    Von MiniMoliX im Forum Innenraum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 08:00
  4. 8D/B5: a8 austattung in a4
    Von mpre im Forum Innenraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 18:21
  5. Re: Austattung Ambiente
    Von Leech im Forum Innenraum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 23:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •