Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Mannheim
    Registriert seit
    24.06.2016

    3,0tdi BMK/ASB qualmt blau-weiß nach DPF-Wechsel

    Hallo zusammen,

    seit meinem letzten Post Ende Juni scheint sich mein Dicker zu einer unendlichen Geschichte zu entwickeln.
    Nach meinen Problemen mit Ölmehrung / Ölverdünnung durch Diesel sowie massives Nageln und Leistungsverlust hat der Herr der Ringe nun vor 300 km den DPF sowie die dazugehörigen Sensoren rausgeschmissen und komplett durch Neuteile ersetzt. Der alte DPF war, trotz professioneller Reinigung vor nur ca. 18.000km, erneut dicht.

    Außerdem wurde noch ein Ölwechsel durchgeführt (der letzte war grade mal 3.500 km her!!!) denn das Öl war wieder verdünnt. Nun hab ich etwas "dickeres" Öl drin.

    Als ich das Fahrzeug am Mittwoch abholte war zunächst alles top. Volle Power, Drehmoment schon im Drehzahlkeller vorhanden - aber das Nageln war noch da. Der Herr der Ringe meinte, das würde sich im Laufe der Zeit (ca. 50-100 km) noch verbessern. Ich solle aber kein Vollgas fahren.

    Nach gut 120 km Fahrt hab ich die Kiste zuhause abgestellt und beim Aussteigen nen massiven Abgasgestank bemerkt. Am Freitag / Samstag hupten mich die Leute an, meine Karre würde qualmen.
    Tatsächlich kam immer beim Ausrollen an der Ampel eine blauweiße Rauchschwade vom Auspuff nach vorn gezogen.

    Der Herr der Ringe meinte, das würde sich bessern und würde am neuen DPF liegen - aber dem traue ich nicht so ganz.
    Hat wer ne andere Idee?

    Gruß Carsten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Wenn er beim abtouren blau qualmt, dann zieht er meist Öl in den Zylinder. Z.b. Über die Ventilschaftdichtungen oder am Kolben vorbei.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ich würde eher mal die Werte der Injektoren auslesen lassen. Glaube nicht das da nun mitmal die Schaftdichtungen defekt sind und die würden auch nicht so deutlich zu sehen sein wie er das beschreibt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Mannheim
    Registriert seit
    24.06.2016
    Würde man das dann nicht an einem fallenden Ölstand merken, wenn er Öl verbrennt?

    Die Injektoren waren beim letzten Auslesen vor 3 Monaten übrigens durchweg im Positiven Bereich (beim 1.- 5. Zylinder), nur der 6. Zylinder war um die 0 rum von den Werten her.

    Merkwürdig finde ich, dass das Problem nun bei nem neuen DPF "rauskommt" - der sollte ja eigentlich besser reinigen als der alte.... Andererseits könnte die Ölverbrennerei ja auch den DPF zusetzen - aber davon haben die Ringmeister nix gesagt.

    Ich werd mal schauen ob ich von der Qualmerei n Video machen kann.
    Geändert von Spezilein (02.10.2016 um 19:06 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Mannheim
    Registriert seit
    24.06.2016
    Hallo zusammen,

    anbei ein Update zur Situation:
    Meine Frau ist heute mal hinter mir hergefahren.
    Das Qualmen tritt in folgenden Situationen auf:

    - Konstante Fahrt bei ca. 2.000 - 2.400 U/min qualmt (da nagelt der Motor auch). Bei anderen Drehzahlen war nichts zu sehen.
    - Ampelstop z.B. im Stadtverkehr nach konstanter Fahrt wie oben beschrieben qualmt auch.

    Das sind Fahrsituationen mit minimaler Last / Teillast des Motors (z.B. beim Fahren mit Tempomat).

    Beim Beschleunigen kein Qualmen. Im Stand und bei kaltem Motor auch kein Qualmen.
    Abgasgeruch ist allerdings immernoch übelst vorhanden.

    In die Werkstatt gehts sobald n Termin mitgeteilt wurde, dann schauen wir weiter.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - ´3,0 tdi BMK/ASB nagelt - Überhöhter Ölfüllstand - Injektorwerte positiv
    Von Spezilein im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 08:08
  2. 8E/B7 - S4 B7 riecht nach extrem nach verbranntem Öl und qualmt gelegentlich blau
    Von tegernseer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 20:21
  3. 8E/B7 - 3.0TDI Raucht Blau/Weiß
    Von shorty326 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 21:45
  4. 8D/B5 - Motor ruckelt und qualmt weiß/blau?!
    Von Marco_Werner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 09:07
  5. 8E/B7 - A4 2.0TDI 140PS 8E B7 DPF TURBOLADER WECHSEL Fragen!
    Von audi-what-else? im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •