Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JZU

    Registriert seit
    03.09.2013

    Dieselpartikelfilter setzt sich im Gebirge zu (Multitronic 2.0 TDI BPW 2007)

    Hallo Forum,
    ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass sich der Dieselpartikelfilter bei Fahrten auf Passtrassen schnell zusetzt und nicht regenerieren kann. Ich bin öfter mal 2-4 Tage in solchen Gefilden (teilweise bis 2000m Höhe unterwegs)

    Das gelbe Warnsymbol mit den Pünktchen kommt häufig und nervt gewaltig.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Gibt es eine Abhilfe? z. B. S-Stellung fahren?
    Eine Autobahn zum freifahren ist da selten in der Nähe.

    Im Flachland auf Landstrassen habe ich das Problem nicht und sehe das Symbol äußerst selten.

    Danke für Hinweise

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Das ist ein Fluch des Systems. Bei hoher Last, also Beschleunigen am Ortende oder sicher auch Passstrassen hoch, wird die nötige Abgastemperatur nicht erreicht. Beim Bremsen, also vor Ortschaften bzw. Passstrasse bergab, ist die Schubabschaltung aktiv und es wird nur kalte Luft durchgepumpt. Wenn der Russabbrand noch nicht eingesetzt hat, dann kühlt der DPF dabei aus, wenn der Russabbrand bereits eingesetzt hat, dann schiesst durch den hohen Sauerstoffanteil die Temeratur auf >900 Grad hoch.

    Wenn du öfter unter so ungünstigen Umständen fährst, dann kann ich dir nur das FIS Control empfehlen. Dann kannst du während der Fahrt den Beladungszustand beobachten und evtl. deine Fahrtstrecke entsprechend beeinflussen, bzw. wenn die Regeneration startet die Temperaturen beobachten und entsprechend reagieren. Evtl. reicht es schon, bergauf einfach weniger Gas zu geben um die Temperatur hochzuhalten.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JZU

    Registriert seit
    03.09.2013
    Danke für die Hinweise, stef. Bedeutet das mehrfache des Warnsymbols (DPF mit den Punkten), dass das Starten einer Regeneration ständig versucht wird, wenn es mehrfach kommt. Oder wie ist das in der Software hinterlegt? Wenn es einmalig kommt und verschwindet, hat die Regeneration ja offenbar geklappt (meist durch Änderung der Fahrweise).
    Gerade im Gebirge kam das Symbol dann häufiger im abendlichen Rausfahrstau / manchmal stockenden Verkehr auf den Strassen raus zur Autobahn (~alle 15min?).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Ich fahr meinen A4 jetzt schon 120tkm und habe diese gelbe Lampe noch nie gesehen. Daher kann ich auch nichts dazu sagen.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Dieselpartikelfilter setzt sich im Gebirge zu (Multitronic 2.0 TDI BPW 2007)

    Wenn das Symbol leuchtet ist das ein Hinweis dazu das eine Regenerierungsfahrt gemacht werden soll! Sollte man auch in der Bedienungsanleitung nachlesen können! Wenn das aber öfters aufleuchtet und so wieder aus geht kann auch der Differenzdruck Sensor einen Weg haben!
    Geändert von mounty (30.09.2016 um 15:35 Uhr)

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JZU

    Registriert seit
    03.09.2013
    @mounty:
    Das ist mir bekannt. Der Differenzdrucksensor ist aber laut Werkstatt in Ordnung.


    Und die Aussage des Audi-Kundenservice zur Lampe:
    "Wenn die gelbe Kontrollleuchte im Kombiinstrument aufleuchtet, ist fuer etwa 15 Minuten im 4. oder 5. Gang und beim Automatikgetriebe in der Fahrstufe S, mit einer Geschwindigkeit von mindestens 60 km/h bei einer Motordrehzahl zwischen 1800 bis 2500 U/min zu fahren."


    In der Praxis ist dies aber auf Gebirgsstrassen im abendlichen "alle wollen raus ausm Gebirge" oder auf steilen Passstrassen letztendlich meist nicht durchführbar.
    Grundsätzlich interessiert mich daher, ob der Partikelfilter unter solchen Bedingungen besser regeneriert/weniger zusetzt, wenn immer in Fahrstufe S gefahren wird. Oder ist das Gegenteil der Fall und ist dies unter den genannten Bedingungen eher schlecht.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Du hast doch jetzt die Umgebungsbedingungen die zur Freibrennfahrt vorhanden sein sollen, ob die nun in S oder M oder was weiß ich erreicht werden ist doch egal, wichtig ist eben über 60 km/h und min 2000 U/min.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JZU

    Registriert seit
    03.09.2013
    Ingolstadt sagt dazu: Unter diesen Bedingungen begünstigt ein Fahren in der Fahrstufe S die Regenerationsfahrt und ist nur zu empfehlen, wenn die Aufforderung zur Regeneration des Dieselpartikelfilters vorliegt.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.0 TDi BPW Ruckelt bzw. Schüttelt sich
    Von Rene_Audi4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 12:11
  2. 8E/B7 - 2,0 tdi BPW verliert Öl an der Drosselklappe. Dichtung hat sich raus gedrückt
    Von tobias 1982 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 15:06
  3. 8E/B7 - Batteriewechsel beim B7 BPW Bj 2007 mit Sensor?
    Von ronnystritzke im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 20:26
  4. 8E/B7 - Was für Ölpumpe bei BPW 2007?
    Von moser69 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 14:22
  5. 8E/B7 - diverses Motorabdeckungen BPW 2.0 TDI B7 2007
    Von Stefffan im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 16:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •