Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016

    Leistubgsendstufe + Zündspule abgeraucht

    Einen wunderschönen guten Morgen,

    am Wochenende hat sich bei meinem 1.8t AEB von 1996 Laufleistung 140k die Leistungsendstufe und die Zündspule vom dritten Zylinder verabschiedet. Diese wurden am Samstag getauscht.

    Zuvor war eine Leistungsendestufe von Bosch installiert. Nun ist eine von Bremi angeschlossen. Welche Zündspule installiert war weiß ich nicht da nichts drauf stand. Jetzt ist dort eine neue Originale von Audi eingebaut.

    Zu meinem Problem der Wagen läuft wieder allerdings nur auf 3 Zylindern der zweite läuft auch nicht. Ich habe dann die Zündspule untereinder getauscht Fehler bleibt auf dem zweiten. Habe dann Zündkerzen angeschaut die vom zweiten war leicht weißlich und vom ersten Zylinder rusig. Habe dann Zündkerzen nur vom ersten und zweiten getauscht. Fehler weiterhin auf dem zweiten Zylinder.
    Fehlerspeicher ausgelesen steht nichts drin.

    Habe jetzt noch an die Kabel gedacht von der Leistungsendstufe oder auch vom zweiten Zylinder. Habe leider keine möglichkeit diese zu prüfen.

    Was könnt ihr mir dazu sagen? Der Wagen steht beim rum die haben aber noch keine Zeit.

    Ich Danke schon mal im voraus.

    P.s 4 original gebrauchte Zündspule und eine 1 Leistungsendstufe von Bosch wurden geordert.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Kompression messen

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016
    Laut dem wohl alles bestens. Er will auf Verdacht auch nur Kerzen und die anderen Spulen tauschen. Man gut das ich welche geordert habe sonst wäre ich nen halbes Vermögen los.
    Geändert von mounty (27.09.2016 um 10:05 Uhr)

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016
    Kleines Update Kerzen und Zündspulen wurden ersetzt dennoch streikt wohl noch der 2te Zylinder. Der er wisse nicht genau welcher Zylinder es ist. Jetzt will er noch den LMM überprüfen. Kann das mit dem auch zusammen hängen? Müsste er nicht Einen Eintrag im fehlerspeicher ablegen wenn der LMM defekt ist?

    MfG

    Edit

    Heute nochmal ausgelesen folgende Fehler waren drin.

    01249 - einspritzventil zylinder 1 (n30)
    01250 - einspritzventil zylinder 2 (n31)
    01251 - einspritzventil zylinder 3 (n32)
    01252 - einspritzventil zylinder 4 (n33)
    Alle Kurzschluss nach plus glaube ich hab leider kein Protokoll.
    G62 Temperaturgeber Sporadisch

    Zu den Düsen das Kraftstoffpumpenrelai eventuell defekt?

    Eventuell Kabelbaum vom MSG zu den Einspritzdüsen ein Problem? Oder vielleicht auch Masse Problem Batterie an Karosse oder MSG an Karosse? Kontaktpunkt Batterie zur Karosse sieht gut aus.

    Jetzt frage ich mich kann der Motor eigentlich laufen wenn das Pumpenrelai defekt ist?
    Geändert von mounty (28.09.2016 um 22:21 Uhr)

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also wenn nen einzelner Zylinder streikt kann das nicht vom LMM kommen!! Genauso wenig vom Benzinpumpenrelais! Evtl Kabelbaum zum E Ventil oder Ventil selber, zumindest deuten die Fehlereinträge darauf hin, darauf weist auch Audi im Rep Leitfaden hin das bei den Fehlereinträgen das E-Ventil defekt sein kann.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016
    Danke dir erstmal für die Hilfe mounty. Ich würde dann einen Werkstatt Wechsel machen wenn er nicht so will wie ich. Jetzt ist die Frage wie schlecht ist wenn ich damit fahre so ca. 10km. Wenn ich jetzt den Stecker vorsichtshalber vom Einspritzventil vom 2 Zylinder ziehe damit falls es nicht das Ventil ist nicht unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum läuft?
    Geändert von mounty (29.09.2016 um 10:12 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Das würde ich nicht empfehlen den Du weist ja nicht sicher ob es der zweite Zylinder ist. Aber durch nacheinander ziehen der Stecker kannst Du feststellen welcher Zylinder nicht arbeitet. Bei dem die Drehzahl nicht nach unten geht läuft er nicht.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ich weiß ja welcher Zylinder nur eben der nicht obwohl ich es ihm gesagt hab.
    Geändert von mounty (29.09.2016 um 10:12 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    10km ganz sachte fahren wird wohl gehen. Da wird das e-ventil wie mounty sagt defekt sein. Lmm wären alle betroffen. Bei dir ist nur eine kerze weiß und weiß bedeutet er bekommt dort zuwenig sprit und verbrennt zu mager. Gefährlich, kann dir ventile und kolben kosten. Deshalb wenn 10km, dann ganz sachte fahren.
    Geändert von mounty (29.09.2016 um 10:13 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Zitat Zitat von Exxter Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja welcher Zylinder nur eben der nicht obwohl ich es ihm gesagt hab.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
    Achso, das Wort wohl in Post 4 war für mich nicht 100%ig.
    Dann zeige ihm wie das geht.

    Er soll die Enspritzventile ausbauen und das Spritzbild kontrollieren.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016

    Leistubgsendstufe + Zündspule abgeraucht

    Also eben noch mal angerufen und nachgefragt. Die Fehler im Speicher Einspritzventil 1-4 sind wohl noch von der Kompressions Messung. Habe ihn mal gebeten mal wie mounty schrieb nach dem Ventil zu gucken und auch dem Anschluss. Sie sind zur Zeit nur zu zweit und haben kaum Zeit drauf zu gucken. Was mich tierisch ärgert da ich mich mit Elektronik auch nicht so gut auskenne.

    Edit
    Alle Zündkerzen sollen wohl nass sein bzw. sollen wohl die Einspritzdüsen wohl laufen.
    Nun meine Frage wenn jetzt wirklich die eine Düse ist sagen wir sie tropft nur in den Brennraum wird die Kerze dabei nass sein?

    MfG
    Geändert von mounty (29.09.2016 um 15:28 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016

    Leistubgsendstufe + Zündspule abgeraucht

    Das kommt drauf an in welche Richtung sie pisselt. Warum holt er das ganze gestrunze net raus und startet 3-4 umdrehungen. Dann sieht er ratz fatz das spritzbild. Manche Werkstätten stellen sich aber auch an

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016
    Das weiß ich auch nicht warum er das nicht einfach macht. Hab ihn gefragt er geht Reihe für Reihe alles durch nach seinem Leitfaden den er fürs Auto hat. Werkstatt gewechselt steht nu bei VW/Audi. Der Wagen kommt noch heute gleich dran. Werden wohl Kabel Anschlüsse Zündspule Prüfen und das Ventil. Dann werde ich sehen was es ist. Die anderen sind einfach zu voll mit zu wenig Personal.

    Hab mit dem Service Fritzen gesprochen bei VW/Audi er hatte selbst mal einen 1.8t AEB. Leistungsendstufe ist ausgeschlossen sagt er die ist nur für den 3 und 4ten Zylinder zuständig.

    Halte euch auf dem laufenden wenn sich was ergibt.

    Grüße
    Geändert von mounty (29.09.2016 um 18:29 Uhr)

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016

    Leistubgsendstufe + Zündspule abgeraucht

    Fehler gefunden es ist definitiv das Motorsteuergerät.

    Grüße
    Geändert von mounty (30.09.2016 um 16:18 Uhr)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016

    Leistubgsendstufe + Zündspule abgeraucht

    Eventuell. Muss fragen ob der sich wegen 2er golf umbau auf 1.8 t davon trennt. Geb hier schonmal daten davon an, glaub da gibts unterschiede. Man kann ja nicht alles im kopf haben ne. Kannst auch öffnen und nachsehen ob eine Lötstelle gebrochen oder oxidiert ist.
    Geändert von mounty (30.09.2016 um 16:18 Uhr)

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016

    Leistubgsendstufe + Zündspule abgeraucht

    Also TN 8D0907557
    Und Bosch 0261203550/551

    Grüße
    Geändert von mounty (30.09.2016 um 16:19 Uhr)

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Beetzendorf
    Registriert seit
    18.06.2016
    Moin moin also neues MSG ist drin läuft wieder. Würdet ihr empfehlen die Drosselklappe neu anzulernen?

    Grüße
    Geändert von mounty (08.10.2016 um 16:40 Uhr)

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Jap. Macht sinn. Sorry hatte dich wegen Steuergerät total vergessen.
    Geändert von mounty (08.10.2016 um 16:40 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Zitat Zitat von Exxter Beitrag anzeigen
    Hab mit dem Service Fritzen gesprochen bei VW/Audi er hatte selbst mal einen 1.8t AEB. Leistungsendstufe ist ausgeschlossen sagt er die ist nur für den 3 und 4ten Zylinder zuständig.
    Sorry aber das ist Quatsch. Die Endstufe im AEB ist für alle 4 Zylinder.
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Injektor abgeraucht
    Von nubimichel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 00:24
  2. 8E/B7 - Kupplung auf Autobahn abgeraucht :-(
    Von TimeTrax im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 20:26
  3. 8E/B7 - zündspule
    Von Darklife im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 20:02
  4. Zündungsplus vom Radiokabelbaum abgeraucht.
    Von S_Line im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 23:47
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 21:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •