Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.04.2016

    Rennkat 200 Zeller, Ladeluftkühler Plug and Play Lösung

    Hallo,

    ich suche eine Plug and Play Lösung meine B7 1.8T quattro mehr Leistung zu verpassen.

    Hat der 1.8T 163Ps links und rechts einen kleine Ladelufkühler? Gibt es Plug und Play Lösungen?

    das einzigste was ich gefunden habe wäre das hier:
    http://www.kwe-racing.de/Audi/Audi-A...SMIC::800.html

    aber halt für den 2.0TFSI, hat jmd Erfahrungen?

    Dazu dann noch einen 200 Zellenkat:
    http://www.turbo-parts.de/1-8T-Tunin...play::971.html

    Jemand Erfahrung damit?

    Ordentliche Software sollten ja dann 220PS 300NM realistisch sein, oder?

    Gegebenfalls noch auf den K04-15:
    http://www.turbo-parts.de/Turbo-kits...0PS::3016.html

    Aber ist erstmal nicht geplant, möchte nicht allzu viel Geld versenken, ist ein daily Driver und hat auch schon 200 000 Km gelaufen.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Kratzi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    14.08.2012
    Blog-Einträge
    1
    Hallo,

    der 1.8T im B7 hat nur einen Ladeluftkühler.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.04.2016
    Und gibt es da eine gute plug and play Lösung?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Kratzi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    14.08.2012
    Blog-Einträge
    1
    Also mein Weg wird es wohl sein den originalen LLK zu behalten und die Nebelscheinwerfer zu versetzen oder ganz zu entfernen.

    Zum Thema Kat habe ich die Tage erfahren dass es von HJS keinen geprüften Kat für den BFB Motor gibt und suche selber nach legalen Lösungen.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.04.2016
    Also der kleine Serie Ladelüftkühler von dem halt ich nix, nen FMIC alte ich übertrieben für K03/K04-15

    also was heißt legal? 200Zeller nicht sichtbar verändert zu OEM finde ich sehr legal, wenn die Lamdawerte passen.

    Hatte damals an meine Golf 4 1.8T ne Downpipe mit 200 Zellen selber geschweißt, war glaub 180€ zusammen. AU kein Problem, Lamdawerte Top -> Ansprechverhalten hat sich sehr sehr verbessert.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Plug&Play Lautsprecherset
    Von tschulezz im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 17:00
  2. 8D/B5 - Umbau auf Metallkats meines V6 ... 2x 100 Zeller oder 2x 200 Zeller?
    Von SI0WR1D3R im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 09:16
  3. 8E/B7: Suche 200 Zeller (100 Zeller) für ein 3.2 Quattro?
    Von Tzimakos im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 17:35
  4. 8D/B5: RNS-D plug&play?
    Von B5@Turbo im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 20:33
  5. Re: navi+ im B6/8E, plug & play?
    Von Rene F. im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 00:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •