Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    20.04.2016

    Sporadischer Kühlwasserverlust

    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem bei meinem Audi A4 2.0 FSI Baujahr 2005

    Ab und zu ist ein fleck unter dem Motor es ist definitiv Kühlwasser.
    Im Öl ist nichts.
    Es fehlt dann auch im Kühlmittelbehälter.
    Das Kühlsythem wurde schon mal abgedrückt. Nichts.
    Es ist im Motoraum nichts zu sehen von oben wo es denn austreten könnte.
    Es ist auch nicht immer 2 - 3 Wochen ruhe kein Tropfen.
    Dann wieder mal ein Fleck.
    Ich zu einem Bekannten gefahren um nachzusehen tja nichts zu sehen.
    Jetzt meine Fragen:
    Ist unter dem Auto irgendwo ein Überdruckventil oder sowas ähnliches?
    Oder Ein Schlauch wie auch immer?
    Hat jemand sowas schon mal gehabt?
    Ich noch nicht und ich fahre schon lange Auto

    Für Tipps wäre ich dankbar

    Gruß
    Thomas

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da is nix mit Überdruckventil, einzig dein Verschlußdeckel für den Vorratsbehälter hat ein Sicherheitsventil was ab einem gewissen Druck öffnet. Ich denke aber eher das es der Kunststoffflansch am Zylinderkopf ist der undicht ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Im welchen bereich ist es den nass unterm Motor, wenn es nicht genau zu lokalisieren ist untere Motorverkleidung abbauen und genau schauen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Evtl. mal nach einer Fahrt vorsichtig um den Ausgleichsbehälter rumlangen, da kann man meistens ein paar Tropfen fühlen, WENN er aus irgendeinem Grund überkochen sollte.

    War beim Abdrücken der Motor noch warm oder schon wieder kalt? evtl. mal in beiden Zuständen abdrücken

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    20.04.2016
    Moin

    es ist immer alles Trocken wenn man von oben nachschaut.
    Der Fleck befindet sich immer mittig im vorderen drittel vom Motor.
    Ich werde wenn ich mal Zeit habe die Unterverkleidung abnehmen und da mal genauer nachsehen.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - sporadischer kühlwasserverlust 3.0tdi bkn
    Von audigaudi93 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 20:38
  2. 8E/B6: Sporadischer Kühlmittelverlust
    Von tegege im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 18:12
  3. 8E/B6: 1.8T: Sporadischer Leistungsverlust
    Von OS1984 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 13:16
  4. Sporadischer Kühlwasserverlust und Überhitzen
    Von amuroso im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 17:41
  5. 8D/B5: sporadischer Leistungsverlust
    Von da_anda im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 15:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •