Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016

    Audi A4 B5 Avant 2,6 V6 Startet nicht

    Hallo zusammen,
    Mein Audi stand seit über 10 Monaten und hat jetzt 190.000 km
    Was vorher mit ihm passiert ist weis ich nicht. Da ich ihn erst seit gestern habe.
    Wie kann ich am besten vorgehen um eins nach dem anderen auszuschliesen?
    Vom Hören her hört es sich so an wie wenn er starten will aber nicht kann.
    Die Benzinpumpe arbeitet beim einschalten der Zündung aber das hat ja nichts zu bedeuten.
    Vielleicht hilft das auch weiter. Als ich ihn gestern mim Anhänger geholt habe , Zündung angemacht tankanzeige stand und blieb auf leer stehen.
    bei mir angekommen und abgeladen, versucht zu starten , tankanzeige voll.
    Heute früh dasselbe nochmal , Tankanzeige stand auf bisschen über halb voll.

    Kann das Problem vielleicht in Richtung Benzinpumpe liegen ?
    Vielleicht hilft das ja oder ihr kennt Probleme in dieser Richtung.

    Antworten bitte mit Beschreibung und Vorgehensweise.

    Mfg und vielen dank im vorraus

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Wie sieht es mit der Batterie aus,würde die erst mal Laden. Die Spritanzeige kann man wohl auch nicht trauen erst mal 5l Sprit rein, und kontrollieren ob Sprit vorne ankommt, Zündkerzen raus und schauen ob Zündfunken da sind. Weitere Kandidaten sind Kurbelwellen und Nockenwellensensor gerade bei den letzteren bricht schon mal was vom Gehäuse ab,müsste linke Zylinderbank hinten sein. Wenn er von den Sensoren keine werte bekommt läuft der Motor nicht.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    ok ok , Batterie is am laden morgen mal sprit holen und dann mal schauen. Zündkerzen , wollte ich schauen , komme aber mit meinen nicht dran. Welcher zündkerzenschlüssel passt den da ?
    Sprit kommt vorne an. Aber dann hat die Batterie aufgegeben. morgen nochmal checken.

    Doofe frage , Kurbel und Nockenwellensensor , sieht man die von aussen ? Oder geht das dann schon tiefer in die Materie ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Kerzenstecker runter. Einer startet und der andere schaut ob funken kommt. Da tuts auch ne andere kerze oder Stück draht den man an den block hält. Als test. Bremsenreiniger in den ansaugtrakt sprühen und gleichzeitig starten. Kommt er dann, mal ne Minute laufen lassen. Noch besser bis er warm ist. Benzinpumpe sollte leise summen. Ist die laut und ohne Probleme zu hören ist das schon nicht gut. Ein schlag von oben auf die pumpe kann auch mal helfen. Kurzfristig. Es gibt fördermengen soll Angaben. Liter pro Minute. Ansonsten noch den benzin druckregler gucken ob am unterdruckschlauch sprit raus läuft, dann isser tot. Pumpe muss 4 bar bringen.
    Geändert von mounty (12.09.2016 um 10:15 Uhr)

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Wo der Nockenwellensensor sitzt hab ich ja oben schon beschrieben, der Kurbelwellensensor sitzt Fahrerseite unten kurz über der Ölwanne. Mann kommt bei beiden ganz gut ran.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    Mir kam die letzten Tage einiges dazwischen. Also sprit hat er. Aber bei 2 mal 2-3 Sekunden Leiern lassen kommen zusammen nur 250-300ml aus der Benzinzuleitung im Motorraum. Ich werde jetzt die Tage erstmal den kraftstofffilter suchen und wechseln. Wenn dann immernoch nur so wenig Benzin vorne ankommt, kommt ne neue pumpe rein. Und dann kann weiter gehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Kraftstofffilter sitzt auf der Beifahrerseite vor der Hinterachse. Eventuell Verkleidung ab schrauben.
    Meine FotoPage - - - - - - - - - - - - Bilder vom Worshop 2016
    kostenloser Foto-Workshop Landschaft mit Sternenhimmel 2017 (1 Plätze noch frei)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ist aber ziemlich fummelig beim Benziner- quattro. Ich würde behaupten, den bekommt man ohne die Achse auszubauen und den Tank abzusenken nicht ordentlich raus.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Das geht. Nur keine Gewalt, dann sind die Klipp´s hin.
    Meine FotoPage - - - - - - - - - - - - Bilder vom Worshop 2016
    kostenloser Foto-Workshop Landschaft mit Sternenhimmel 2017 (1 Plätze noch frei)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Erstens das, und zweitens mein ich, kommt man doch gar nicht an die Leitung Richtung Motor hin, da die ja oberhalb am Filter hängt.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    Hey zusammen, also ein neuer benzinfilter ist jetzt drin. Ich hab ein klasse Video gefunden. Nach 1 Std inkl rostigen schrauben war alles erledigt.
    Der alte Ölfelder war überfällig. Ablesbares Datum 26.04.96
    Harte Nummer.
    Springt aber trotzdem nicht an.
    Ich hab nochmal die Zuleitung im Motorraum abgemacht und ne Flasche drunter. Zündung einschalten, kommt sprit. Egal wie oft an und aus. Aber wenn ich starten will kommt GARNICHTS. Er dreht aber es kommt kein sprit. Nur wenn ich die Zündung einschalte.
    Kann das irgendein Sensor sein? Der beim Startvorgang die Benzinzufuhr nicht freigibt ?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Prüf dein relai. Das ist ein doppelrelai. Erst per Zündung Vordruck, dann geht die pumpe aus. Beim starten versorgt das relai das Steuergerät und die Benzinpumpe. Zumindest hab ich das noch so im kopf, kann auch von nem anderen sein. Als test kannst auch strom extern auf die pumpe geben und testen. Allerdings bitte nicht auf den tankgeber strom hauen.
    Geändert von mounty (22.09.2016 um 10:09 Uhr)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Hey zusammen, also ein neuer benzinfilter ist jetzt drin. Ich hab ein klasse Video gefunden. Nach 1 Std inkl rostigen schrauben war alles erledigt.
    Und mußtest du die Hinterachse ausbauen?
    Meine FotoPage - - - - - - - - - - - - Bilder vom Worshop 2016
    kostenloser Foto-Workshop Landschaft mit Sternenhimmel 2017 (1 Plätze noch frei)

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    Tobias 78 ,
    Das hört sich schon mal gut an. Wie genau teste ich das? Muss ehrlich gesagt erstmal Googlen wie dieses doppelrelai aussieht.

    teo33, nein musste ich glücklicher weiße nicht.

    Ich kann euch bei Interesse auch gern heute Abend den link schicken. Ich finde das Video Mega.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Sitzt unter lenkradabdeckung im fussraum. Da musst alles abbauen. 8er schrauben. 2-3 Stück am sicherungskasten. Uber dem kleinen fach links. Eine rechts am mitteltunnel von unzen an der abdeckung. Unten im fussraum an der fuss stütze ist es gesteckt. Ich glaub 206 heißt das und ist grau, kann aber je nach bj und co anders sein. Dies kann man ganz vorsichtig öffnen. Sind innen die kontakte angebrannt, neues besorgen. Wart aber bis jemand genau sagen kann welches relai das ist. Sitzt neben dem lampencheck Modul. Link ist ne kupfer Brücke. Das dazwischen sollte es sein. Ansonsten pumpe extern mit 12 volt betreiben. Das relai wird vom motorsteuergerät angesprochen. Ist pumpe und relai ok sieht es dann nach kabel Prüfung schlecht fürs motorsteuergerät aus. Beim 2.6er abc gehen gerne mal die Eingänge vom klopfsensor flöten, also so abwägig das dein Steuergerät marke hella hochgegangen ist, ist nicht selten. Zündfunke ist aber da? Benzindruckregler am unterdruckschlauch dicht? Steuergeräte passen aber vom audi 80 und 2.6er abc motor auch. Die wegfahrsperre ist auch per vcds in 5 minuten angelernt. Hast ja noch die externe wegfahrsperre am mitteltunnel und nicht im cockpit mit drin. Hätte mein Steuergerät behalten sollen. Mit chip drin, wollte keiner haben und habs entsorgt.
    Geändert von mounty (22.09.2016 um 10:10 Uhr)

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    Ich hab KEINEN Zündfunken. Nichts. I sprit kommt nur wenn ich die Zündung einschalte. Also der Vordruck. Beim starten selber kommt kein sprit. Die relais wie oben beschrieben hatte ich draußen und offen. Alles sauber. PS relai Nummer 208 ist für die kraftstoffpumpe.

    Kann das ein Sensor sein ? Der beim starten das Signal für i e Zündung und für die kraftstoffpumpe beim starten selber nicht freigibt ? Klopfsensor, nockenwellensensor,
    Kurbelwellensensor,
    Keine Ahnung aber jetzt nur auf Verdacht alle möglichen Sensoren neu kaufen is auch doof. Ich hoffe auf eure Hilfe.
    Geändert von mounty (23.09.2016 um 09:43 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Aha. Das bringt dich weiter. Also liegts an der Zündung. Steuergerät auslesen geht. Das bekommt saft. Weiter Zündung. Du hast 2 module auf dem luftfilter rohr hinterm luffi. Sitzen oben auf. Die kann man messen ob die noch ok sind. Daten schau ich gleich. Von da gehts zum zündspulen block. Auch den kann man messen. Daten ebenfalls gleich. Kurbelwellensensor muss ich gucken ob es dafür auch daten gibt. Ist dieser im eimer, gibt er nix von sich. Er weiß ja garnicht das er garade dreht. Damit spritzt er keinen sprit mehr ein und zündet auch nicht. Heißt moment, ich hab gerade net km kopf ob der abc nen nockenwellensensor hat. Er könnt noch Einspritzen. Ohne kurbelwellensor gibts aber kein Zündfunke. Der sollte aber im fehlerspeicher stehen!
    Geändert von mounty (23.09.2016 um 09:43 Uhr)

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    Ok ok schon mal vielen Dank dafür. Wenn ich Glück habe , kommt später ein freund vorbei und liest den fehlerspeicher aus. Ok dann Warte ich erstmal auf deine Daten wegen dem Durchmessen.
    Geändert von mounty (23.09.2016 um 09:44 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    17.02.2016
    Zündspulen prüfen. Sollwert 9-14kohm von links nach rechts muss der soll durchgang haben. Stecker zündspulen pin beliebige kompo 1u3 oder 2u3 3u1 soll 0.5-1ohm. Fur dich am wichtigsten und das solltest als erstes messen. Kurbelwellensensor. Grauer stecker spritzwand Kühlwasserbehälter 3pins. Zwischen klemme 1 und 2 sollwert ca 1 kohm (aah und abc motor). Kontakt 1u3 und 2u3 darf kein durchgang haben. Sensor ersetzen.

    Sicherung nr32 musste Zündung sein. Guck da mal. Net das nur ne dusselige sicherung durch ist. Wegfahrsperre leuchtet auch nicht? Nicht das die lesespule hobs ist. Ist nämlich auch ne krankheit an b5.
    Geändert von mounty (23.09.2016 um 09:44 Uhr)

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.09.2016
    Hi zum kompletten Durchmessen bin ich noch nicht gekommen.
    Ich hab mir das rep Handbuch " so wirds gemacht " geholt. Und hab vorhin mal angefangen. Das relai auf Platz Nummer 6 kraftstoffrelai funktioniert.
    Hab es auch ausgetauscht. Für den Vordruck ( zündung einschalten) arbeitet es. Aber beim starten nicht.
    Habs auch wie im Handbuch beschrieben gemessen 0,00 V
    Kontakt 28 ( plus ) und 34 und
    Kontakt 32 ( plus ) und 34 . Nichts.
    Alles andere ist wie gehabt. Beim Vordruck kommt sprit aus der Leitung, beim starten nicht.
    Und KEIN Zündfunke.

    Was mir eben aufgefallen ist. Das bech Farbene Kästchen, das steuergerät wegfahrsperre, recht neben dem Lenkrad. Da ist bei meinem die untere Halterung abgebrochen und oben kurz überm Stecker von der wegfahrsperre hängt 1 schwarzes und 1 grünes Kabel lose Rum. Komplett mit Schuh und allem.nicht isoliert oder sonst was.
    Ist das normal ?

    Die sicherungen sind alle ganz. Und das Symbol der Wegfahrsperre ( gelber schlüssel links im tacho ) leuchtet beim zündung einschalten und geht dann aus.
    Geändert von mounty (01.10.2016 um 16:19 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Audi A4 8k Avant bj 2009 startet kaum noch - Problem mit Kupplung?
    Von Praesidente im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 00:45
  2. 8E/B7 - Audi startet nicht mehr an !!!!
    Von senko im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 20:22
  3. 8D/B5 - A4 B5 AVANT startet nicht mehr
    Von gravetomtom im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 12:02
  4. 8E/B7 - Audi startet nicht mehr
    Von Floh1899 im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 20:48
  5. 8D/B5: Audi A4 2.5 TDI startet nach Kraftstoffilter tausch nicht mehr
    Von flipkill im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •