Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Offenbach am Main
    Registriert seit
    03.09.2016

    Öl Deckel von kurbelgehäuse wird angesaugt.

    Hallo zusammen.
    Und zwar habe ich folgendes Problem und es würde mir sehr helfen wenn jemand eine Antwort darauf findet. Ich fahre einen Audi A4, B7 1,8T Cabrio, Baujahr 2007. Jetzt mein Problem, dass der öl Ansaugdeckel vom Kurbelgehäuse mit gestarteten Motor angesaugt wird und mit viel Mühe er sich erst öffnen lässt. Getauscht wurde das Ventil unter der ansaugbrücke, Ölabweiser ( komplettes Entlüftungssystem Kit neu gekauft ), Metallrohre wurden bis zum Luftfilter gereinigt, Drosselklappe und Temperaturfühler wurde gereinigt ( auf Grundeinstellung gebracht ). Trotz allem wird keine Fehlermeldung in der Diagnose angezeigt, Der Motor läuft rund bei ca. 900 Umdrehungen, vor dem Problem lag die Drehzahl noch bei ca. 870. Keine Leistungsverluste weder im Leerlauf noch in Last.
    Leider finde ich keine Threads mehr im Internet das konkret mein Problem lösen könnte. Wenn jemand eine Antwort findet oder genauere Angaben braucht bitte ich um Rückmeldung.
    Danke, falls sich jemand Zeit dafür nimmt und evtl. schon Erfahrungen damit gemacht hat.

    Mit freundlichen Daniel K.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    Du meinst den Ölnachfüll Deckel?

    Du meinst das Ventil in dem T-Stück?
    Oben das Kombiventil muss auch gewechselt werden welches die untere Kwge mit oberer kombiniert

    Sitzt hinten am Motor oben

    Das Netz ist voll mit 1.8T und Kwge Problemen bzw deren Beseitigung.
    Nr 6 und 20 mit in die Google Suche eingeben ,wirst spätestens auf Motor Talk fündig

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Offenbach am Main
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ja, der ölnachfüll Deckel und das Ventil in dem T-Stück wurde in dem Beitrag von mir gemeint. Die nummer 6 und 20 habe ich erneuert (allerdings sind das keine Original Teile da mir das im Ausland passiert ist) und den ölnachfüll Deckel kann ich weiterhin nicht öffnen. Ich habe sehr viele Threads durchgefostet und alle deuten auf das Ventil das oben am Motor liegt (Nr. 20) und das im T-Stück (6), noch dazu das Rohr nr. 2. alles erneuert. Das öffnen von ölnachfüll Deckel bleibt weiterhin angesaugt.

  4. #4
    Benutzer Avatar von BjoPre
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    Werther Westf.
    Registriert seit
    10.01.2016
    also beim 2.0 TFSI soll das ja normal sein, beim 1.8T bin ich mir jetzt nicht 100ig sicher.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Phantasia
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Gangelt
    Registriert seit
    28.04.2010
    Hast Du das Ventil im T-Stück richtig rum drin?

    Habe auch den 1.8T BFB (wenn auch nur einen B6 von 2004) und das gleiche Problem gehabt und damals zwei Video's dazu gemacht. Hier ein Video von vorher:

    Geändert von Phantasia (07.10.2016 um 01:34 Uhr)

  6. #6
    Benutzer Avatar von Phantasia
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Gangelt
    Registriert seit
    28.04.2010
    Nach Tausch der Teile wieder einwandfrei - der Deckel tanzt bei mir deutlich auf dem Einfüllstutzen. Also hier das Video von nachher:


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Wie sieht der Rohrbogen aus der aus dem Motorblock kommt? Der Kunststoff von dem zerbröselt auch gerne.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Öldeckel wird angesaugt, Motor geht in die Knie
    Von Audi_Raudi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 13:29
  2. Passat Variant 1,8 T Bj 2008 Öldeckel wird angesaugt
    Von serkan im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 13:17
  3. 8E/B6 - Öldeckel fest angesaugt!!!!
    Von altasar im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 22:34
  4. 8D/B5: Deckel von Mittelarmlehne
    Von Quattromania im Forum Innenraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 01:37
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 22:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •