Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013

    Probleme beim Anlassen

    Hallo zusammen,

    als ich heute Mittag meinen A4 starten wollte, war der Widerstand zwischen Zündung und "Ein" auf einmal komplett weg. Seitdem kann ich den Schlüssel ohne Widerstand vom Einstecken bis An komplett durch ziehen. Das KI reagiert leider gar nicht, lediglich die Innenraumbeleuchtung und das Radio schalten sich dazu bzw. ab. Die Sicherung vom KI ist ok und wurde testweise für ein paar Sekunden gezogen, danach kam es 1x wieder hoch und zeigte ein falsches Datum an.

    FS kann ich nicht auslesen, da nicht einmal die Zündung reagiert.

    Wäre klasse wenn ihr ein paar Ideen zu dem Problem habt, ich weiß leider nicht mehr weiter


    PS: Auto wurde gestern das letzte mal bewegt und stand seitdem ein einer gesicherten Tiefgarage

  2. #2
    Benutzer Avatar von HemboLive
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Duisburg
    Registriert seit
    01.07.2016
    Klingt nach einem mechanischem Problem... probiere mal ein neues Zündschloss (Magnetring ist ja extra und kann übernommen werden, was kosten spart...)

    Hast du zufällig einen etwas größeren Schlüsselbund, der nicht gerade leicht ist ? Wäre möglich, dass der das Schloss schädigt... Vor dem Austausch des schlosses bitte die Batterie abklemmen...

    Berichte mal !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    Moin Hembo,

    wenn das Zündschloss raus muss, muss ich doch bestimmt Lenkrad und Verkleidung runter holen - oder ? An dem Schlüssel hängt nur ein kleiner Talisman dran, mehr nicht

  4. #4
    Benutzer Avatar von HemboLive
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Duisburg
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ja richtig... Wenn du das Schloss nicht bei audi holst passt auch der Schlüssel nicht mehr, wenn ich mich nicht irre... Für das abnehmen der verkleidung brauchst du einen Ultra langen torx T8 Schraubendreher (sollte so 10cm lang sein zuzüglich griff), falls dir das hilft.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    Nee nee, das Schloss wird wieder Audi - müsste nur mal die Teilenummer raus suchen. Irgendwo las ich, das Torx erst ab 2002er BJ verbaut wurde und vorher "nur" Schlitz. Aber beide sind 6cm versenkt -.-

  6. #6
    Benutzer Avatar von HemboLive
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Duisburg
    Registriert seit
    01.07.2016
    Audi kann dir das Schloss 1 zu 1 besorgen wenn du denen deine FIN gibst , inkl passendem Schlieszylinder.

    Teilenummer ist : 4b0905851 + Index, weiß nicht welchen du hast.

    Und die Nummer vom Schlüssel solltest du parat haben also das schwarze Schild was normalerweise am Ersatz Schlüssel hängt oder ich meine auch im Boardbuch ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    Einen Ersatzschlüssel habe ich nicht, im Bordbuch muss ich mal schauen. Würde es nicht reichen, wenn ich ein Schloss kaufe und es anlerne mit VCDS (müsste nur wissen wie) ? Neu kostet das Ding ja um die 95€ ^^ Und offenbar gibt es auch noch Unterschiede zwischen Schalter und Automatik

  8. #8
    Benutzer Avatar von HemboLive
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Duisburg
    Registriert seit
    01.07.2016
    Geh zu audi und gib mal deine Fahrgestell Nummer an dann sagen die genau was du benötigst...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    2 Autohäuser wollten mir nicht die Teilenummer geben, aber ich könnte es ja dort bestellen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wozu nen neues Schloss kaufen, ich tippe auf ein defektes E-Teil welches unten am Schloss sitzt. Den Schließzylinder in den der Schlüssel gesteckt wird, kann man auch umbauen falls der mechanische Teil des Schlosses defekt ist
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    Könnte sich nicht einfach was verhakt haben was man mit etwas WD40 wieder in Gang bekommen könnte ? Ja ich weiß, klingt blöd

    Die TN hab ich mittlerweile, dank Flodol

  13. #13
    Benutzer Avatar von HemboLive
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Duisburg
    Registriert seit
    01.07.2016
    Berichte doch mal !

    LG Hembo

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    Hi,
    kurzes Update: Heute morgen rief die Werkstatt an und meinte dass das Schloss hinüber ist und sich Teile im inneren lösten und somit das komplette Schloss getauscht wird. Lieferzeit bei VW lt. Aussage 3-5 Werktage (-.-).

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FSF

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.01.2013
    Guten Morgen,

    gestern Abend konnte ich ihn wieder in Empfang nehmen. Getauscht wurde neben dem Zündschloss auch noch das Lenkradschloss da dort ebenfalls was abgebrochen war. Laut Mechaniker war es wohl ein längerer Prozess was letzten Endes zum Versagen der beiden Schlösser führte.

    Danke euch beiden für die Hilfe

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Qualm beim anlassen???
    Von freaky_2003 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 18:47
  2. 8E/B6 - Klakkern beim Anlassen,???
    Von Business im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:39
  3. 8E/B6 - Klackern beim Anlassen.
    Von jcrd1887 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 00:01
  4. 8E/B6: Tachnadelbewegungen beim Anlassen wie beim R8
    Von marcotheviper im Forum Fahrzeugelektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 21:54
  5. Re: Probleme beim Anlassen!
    Von eggaz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 21:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •