Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von erwins
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    BRB

    Ort
    Reutte/Tirol
    Registriert seit
    02.03.2014

    Problem Motorölstand

    Hallo Leute

    Ich bin heute 850km mit meinem Audi gefahren davon größtenteils Autobahn. Wobei ich teilweise um die 130-170km/h gefahren bin.

    Vor der Abfahrt hab ich den Motorölstand kontrolliert, hier stand das Auto aber leicht schräg nach links. Der Motorölstand war da etwa 1/3 über minimum.

    Nach der Ankuft zuhause hab ich wieder kontrolliert und der Stand ist fast auf Minimum, was mir aber gleich auf gefallen ist, ist dass es am AGR Ventil ölig raustropft und dass das untere Rohr eine Ölkruste hat (das war vorher nicht)


    Jetzt meine Frage, ist der 1,9TDI so empfindlich wenn er nicht 100% eben steht beim kontrollieren des Ölstandes oder wurde das Öl doch durch das AGR Ventil nach außen rausgeblasen?
    Seit 27.2.2014 fahre ich Audi

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Verstehe ich das richtig, dein Ölstand ist nach 850km BAB von knapp 1/3 über min auf leicht über min gesunken? Was dann einen Ölverbrauch von knapp 0,2-0,3l oder eher weniger entspräche. Da frage ich mich jetzt, Wo ist das Problem?

    Die AGR Ventile sind alle mit der zeit etwas ölig, wenn sie verdrecken durch höhere Laufleistungen. Kann man sauber machen und prüfen ob es noch gangbar ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von erwins
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    BRB

    Ort
    Reutte/Tirol
    Registriert seit
    02.03.2014
    Das Problem ist das es sehr schnell ging mit dem Verbrauch, deshalb meine Frage ob es eventuell daran liegen kann das der Wagen erst leicht schräg stand (was ich mir dadurch erkläre, das der Ölstand in richtung Ölmeßsstab sich verteilt hat).

    Da ich sonst keinen so hohen Verbrauch feststellen konnte seit ich den Wagen hab.
    Seit 27.2.2014 fahre ich Audi

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Motorölstand 8k/B8
    Von weisse im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 20:04
  2. 8E/B7 - Motorölstand-Kontrollleuchte
    Von Apollo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 00:26
  3. 8E/B7 - Motorölstand 2.7/3.0 TDI
    Von chief-justice im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 00:32
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:49
  5. Re: Motorölstand tief, fast wäre es passiert !
    Von A4-Traum im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 01:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •